Mit dem Gottlob-Frege-Preis 2018 wurden geehrt (v.l.n.r.): John Hartung, Elize Rudloff (Frege-Sonderpreis), Nadine Lauckner und Georg Kunert.

Gottlob-Frege-Preis

Seit 1992 werden jährlich von der Hansestadt Wismar drei Frege-Preise an Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für ihre herausragenden Diplom- bzw. Masterarbeiten vergeben. Die Preise sind mit 500 Euro dotiert. Zusätzlich zeichnet die Hochschule Wismar eine ausgezeichnete Bachelorarbeit mit dem Frege-Sonderpreis aus.

Wismarer Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer können bis zum 30. April eines jeden Jahres ihre Vorschläge im Gremiensekretariat einreichen.

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

  • Begründung des Vorschlags
  • die Abschlussarbeit in Kopie und digital
  • ein Poster zur Darstellung der wesentlichen Erkenntnisse der wissenschaftlichen Arbeit (ppt-Vorlage im Intranet/Dokumente)
  • eine Kopie des Abschlusszeugnisses

Die Auswahl der preiswürdigen Arbeiten erfolgt durch die Frege-Preis-Auswahlkommission des Senats der Hochschule Wismar auf Basis des Frege-Statuts der Hansestadt Wismar und der Hochschule Wismar. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Feierlichen Immatrikulation zum Wintersemester.

Die ehemalige Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar, Frau Dr. Rosemarie Wilcken, ließ es sich über viele Jahre hinweg nicht nehmen, den ausgezeichneten Absolventinnen und Absolventen persönlich zu gratulieren. Diese Tradition hat Bürgermeister, Herr Thomas Beyer, gern übernommen.

Preisträger 2017

Mathias Beise
Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Master-Studiengang Operation and Management of Maritime Systems
Thema: Untersuchung zum Einsatz von Verfahren zur Reduzierung der Abgasemissionen von Schiffen auf das Abwärmenutzungspotenzial der Schiffsdieselmotoren
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Michael Rachow

Johanna Ender
Fakultät Gestaltung, Diplomstudiengang Produktdesign
Thema: Leitwarte 4.0 – Re-Design eines Leitwartentisches
Betreuer: Prof. Volker Zölch

Tobias Karger
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Master-Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik
Thema: Visualisierung einer selbstorganisierten Karte
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Uwe Lämmel

Gottlob-Frege-Sonderpreis für Bachelor-Arbeiten
Vanessa Kauffeldt

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft
Thema: Anwendung von Big Data Analyse-Techniken und -Tools im Rahmen des Human Ressource Managements: Gegenüberstellung von Chancen und Risiken
Betreuer: Prof. Dr. jur. Andreas Bücker

Preisträger 2016

Anne Becker
Fakultät Gestaltung, Diplomstudiengang Kommunikationsdesign und Medien
Thema: „Comics und ihr pädagogischer Wert“
Betreuer: Prof. Jochen Wisotzki

Axel Utech
Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Masterstudiengang Informations- und Elektrotechnik
Thema: „Untersuchung zum Einsatz der Zeitbereichsreflektometrie im Bereich der Alarmtechnik“
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Peter Dünow

Sonderpreis
Martin Rieck

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft
Thema: „Analytische Untersuchung der Umsatzentwicklung am Beispiel eines Dienstleistungsunternehmens“
Betreuerin: Prof. Dr. oec. Petra Leitert

Preisträger 2015

Zazie Burmester
Fakultät Gestaltung, Master-Studiengang Innenarchitektur
Thema: „St. Nikolai – Interventionen im Innenraum, Gestaltungsvorschläge für einen historischen Sakralbau“,
Betreuer: Prof. Gerd Baron

Alexander Pagel

Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Master-Studiengang Energie- und ressourceneffiziente Technologien und Verfahren
Thema: „Ermittlung geeigneter Nietbügelgeometrien für die Einführung neu entwickelter Nietgeräte in der A330 Long Range Strukturmontage“
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Roland Larek

Matthias Säger

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Master-Studiengang Digitale Logistik und Management
Thema: „Integrierte taktische Produktions- und Logistikplanung anhand einer mathematischen Modellierung unter Einsatz einer Standardsoftware am Beispiel einer Großbäckerei“
Betreuer: Prof. Dr. Bernd Wagner

Sonderpreis
André Sandmann


Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Bachelor-Studiengang Informations- und Elektrotechnik
Thema: „Ressourcenvergabe in PMSVD-unterstützen MIMO-Übertragungssystemen“
Betreuer: Prof. Dr. Andreas Ahrens