Finanzierung und Förderung

Wie kann man sein Studium finanzieren?

Um finanziell abgesichert durch das Studium zu kommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Finanzierung durch Familienangehörige, Förderung durch BaföG, Nebenjob, Studienkredite, Stipendien uvm.

Das BaföG ist eine der häufigsten Finanzierungsmöglichkeiten, weshalb auf dieser Seite die grundlegendsten Informationen dazu bereitgestellt werden. Mehr Informationen gibt es in der Studienberatung bzw. im Studierendenwerk Rostock-Wismar oder auf der Webseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Informationen zu alternativen Finanzierungsmöglichkeiten stellt das Studierendenwerk Rostock-Wismar auf ihrer Webseite zur Verfügung. Über die nachfolgenden Links gelangen Sie schnell zu den jeweiligen Möglichkeiten.

In besonderen Ausnahmefällen ist auch die Förderung über Arbeitslosengeld II, Hartz IV, möglich. Mehr zu dieser Fördermöglichkeit und den einzelnen Härtefällen erfahren Sie  hier »

Kontakt

Sprechzeiten
Mittwoch, ungerade Kalenderwoche,
9:00 – 11:30 Uhr und
12:00 – 13:30 Uhr

Haus 1, Raum 149

Telefon
03841 7537105

E-Mail
studienberatung@hs-wismar.de

Grundlegende Informationen zum BaföG

BaföG

BaföG-Förderung

Alle Informationen und Antragsformulare vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kein BaföG? Andere Finanzierungsmöglichkeiten

Informationen des Studierendenwerks Rostock-Wismar

BaföG-Finanzierung

KfW-Studienkredit

Stiftungen

Bildungskredit

Darlehen

Studierendenwerk Rostock-Wismar

Aktuelle Informationen des Studierendenwerks Rostock-Wismar

Kontakt Studierendenwerk Rostock-Wismar

Telefon
0381 4592600

E-Mail
bafoeg@stw-rw.de

Ausgewählte Stipendien