Bewerbung Direktstudium

Bitte überprüfen Sie auf den Seiten der Studienberatung, ob Sie alle Voraussetzungen für die Aufnahme eines Direktstudiums erfüllen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie sich, unter der Rubrik Studienkolleg, über Ihre Möglichkeiten informieren die geforderten Qualifikationen nachzuholen.

Wenn Sie alle Voraussetzungen für ein Direktstudium an der Hochschule erfüllen, finden Sie nachfolgend alle nötigen Informationen:

Informationen für alle Bewerber

Untergliedert nach verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen haben wir Ihnen eine Liste aller erforderlichen Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt.

Generelle Zulassungsinformationen können Sie beim Klicken auf den Link nachlesen.

Zulassungsvoraussetzungen für einen Bachelorstudiengang
  • Amtlich beglaubigte Kopie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Beglaubigte deutschsprachige Übersetzung der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife durch einen vereidigten Dolmetscher
  • Eine dem Studiengang entsprechende berufliche Vorbildung bzw. ein Vorpraktikum
  • Nur für die gestalterischen Studiengänge Design, Kommunikationsdesign, Medien und Innenarchitektur: Mappe mit ca. 15 - 20 künstlerisch-gestalterischen Arbeiten einzureichen bis zum 30.04. des Jahres, anschließend Einladung zum Eignungstest
  • Auszug aus einem Personaldokument bzw. bei Bewerbern ohne EU Staatsangehörigkeit die Kopie vom Reisepass
  • Nachweis über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache. Akzeptiert werden: Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe Instituts, Kleines oder Großes Sprachdiplom des Goethe Instituts, Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH-2), Test Deutsch als Fremdsprache mit mindestens Stufe 4 in allen Teilbereichen oder die bestandene Feststellungsprüfung. Die DSH und die Feststellungsprüfung können beide an der Hochschule Wismar abgelegt werden. Bitte beachten Sie dazu die Informationen unter der Rubrik Studienkolleg.
  • Ein aktuelles Passbild

Zulassungsvorraussetzungen für die Masterstudiengänge finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen für Marokkanische Bewerber

Um Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu vermeiden, haben wir gesondert für Marokkaner eine Liste fachlicher Zulassungsvoraussetzungen aus Marokko und den damit möglichen Zulassungen an deutschen Institutionen erarbeitet.

Fachliche Zulassungsvoraussetzungen aus Marokko Mögliche Zulassung in Deutschland
Baccalaureat de l’Enseignement Secondaire Zulassung zum fachspezifischen Kurs des Studienkollegs (Feststellungsprüfung)(Ihre Qualifikationen reichen nicht aus, um zum Direktstudium an einer Hochschule zugelassen zu werden)
Baccalaureat de l’Enseignement Secondaire und 1 ein abgeschlossenes Studienjahr in Ihrem Heimatland Fachgebundener Hochschulzugang möglich, d.h. dass Sie sich für einen Studiengang in der Fachrichtung bewerben, in der Sie Ihren Schulabschluss gemacht haben oder bereits studiert haben
Idjaza, Ingenieur d’Etat, Licence or Maitrise (4 years) Direkter Hochschulzugang zu allen Grundstudiengängen möglich Zulassung zu einem Masterstudiengang oder ein höheres Semester in Ihrem Studienfach möglich

Wichtig:
Weitere Dokumente als die in der o.g. Rubrik einzureichen sind, wenn Sie bereits an einer Hochschule studiert haben oder ein Hochschulstudium abgeschlossen haben.
Dies sind:

  • Leistungsnachweis Ihres Studienganges (beglaubigte Kopie)
  • Übersetzung des Leistungsnachweises Ihres Studienganges (beglaubigt durch einen vereidigten Übersetzer)

Ansprechpartner

Oops, an error occurred! Code: 201904220906236d0e92ee
Oops, an error occurred! Code: 2019042209062364ac6b7d

International Office
Hochschule Wismar
PF 1210
D – 23952 Wismar
Fax: +49 3841 753–74 44

Bewerbungsschluss

Bitte reichen Sie die Bewerbung fristgerecht ein, um sich einen Platz in Ihrem gewünschten Studiengang zu sichern.

Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juli jeden Jahres
Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Januar jeden Jahres

Bitte beachten Sie:

  • Bewerbungsschluss für den MA Architectural Lighting Design ist der 1. Mai jeden Jahres
  • Ersteinschreibung für Vollzeitstudenten ist nur zum Wintersemester möglich
  • Einstieg ins höhere Fachsemester ist nur zum Sommersemester möglich

Einschreibung

Wichtig ist, dass Sie zur Einschreibung persönlich erscheinen und die folgenden Unterlagen mitbringen:

  • Gültiger Pass
  • Zulassungsbescheinigung
  • Versicherungsbescheinigung gemäß § 2 der Studentenkrankenversicherungs - Meldeverordnung (SKV-MV) vom 27.03.1966
  • Beleg über eingezahlten Semesterbeitrag (Chipkartensystem)