ZukunftMint Abendveranstaltung Wismar

Zukunft:MINT

Ziel von Zukunft in MINT  ist, Schülerinnen und Studentinnen für MINT-Forschungsaktivitäten zu begeistern. Kernstück ist der Kontakt zu weiblichen Role Models aus dem norddeutschen Raum. Forscherinnen und weibliche Führungskräfte stellen sich und ihre Arbeiten vor, zeigen ihre Karrierewege und die enormen Zukunftschancen im MINT-Bereich auf und machen Mut, ihnen zu folgen. Schülerinnen sammeln motivierende, praxisnahe Erfahrungen durch Experimente aus dem Bereich „Digitalisierung“ und „Technik“.

Am Donnerstagabend, dem 14.  November 2019, trafen sich 42 Studentinnen sowie Vertreter und Vertreterinnen aus Forschung und Wirtschaft um erste Kontakte zu knüpfen, neue Impulse zu erhalten und die Sichtbarkeit von Frauen im MINT Bereich zu erhöhen. Die Abendveranstaltung Zukunft:MINT war in diesem Jahr nicht nur Netzwerkveranstaltung, sondern zugleich der offizielle Auftakt für das neue Ingenieurinnen-Mentoring Programm Karriere:MINT der Hochschule Wismar.

Sowohl der Prorektor für Forschung der Hochschule Wismar, Prof. Dr.-Ing. Roland Larek, als auch der Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Prof. Dr.-Ing. Ingo Müller, ließen es sich nicht nehmen persönlich die Veranstaltung zu eröffnen und sowohl die Erfahrenen aus Firmen und Forschungsgruppen als auch die jungen interessierten Studentinnen zu begrüßen. Anschließend wurde das Verbundprojekt Open:MINT der Wismarer Hochschule, mit seinen vielfältigen Angeboten für Schülerinnen und Studentinnen, vorgestellt.

Gastreferentin Carmen Kurbjuhn lud die Gäste ein, die Koffer zu packen, um gemeinsam in Richtung MINT abzuheben. Nach ihrem – für alle Seiten relevanten – Impulsvortrag „Abheben mit MINT & das Wichtigste im Handgepäck“ konnten die Teilnehmenden das neu erworbene Wissen am Buffet testen. Vom Firmenalltag über Studieninhalte bis zur Forschungsarbeit reichten die Gesprächsinhalte, gewürzt mit ganz persönlichen Erfahrungsberichten und Tipps.

 

Kontakt

Netzwerkveranstaltung 2019 Publikum
Gleichstellung Hochschule Wismar
Karriere:MINT Mentoring 2019, Ina Metzger im Gespräch
Referentin für Impulsvortrag Carmen Kurbjuhn
Netzwerkveranstaltung 2019 – Austausch der Teilnehmerinnen
Kirsten Buchecker, Projektmitarbeiterin Open:MINT Bremerhaven
Zukunft:MINT Austausch mit der Referentin Frau Kurbjuhn
Projektmitarbeiterin Susanne Baars – Netzwerkveranstaltung 2019
Tischdeko Zukunft:MINT Hochschule Wismar
Teilnehmerin am Karriere:MINT Mentoring Lisa Wrogemann
Mentorin Claudia Parton, Hochschule Wismar