Allgemeiner Studierendenausschuss

Der AStA ist die Kurzform von Allgemeiner Studierendenausschuss. Er setzt sich für die Belange der Studierenden in den verschiedensten Bereichen ein. Dies sind zum einen hochschulpolitische und soziale Aufgaben aber auch die Bereiche Kultur, Umwelt und politische Bildung.

Wir kümmern uns um all die großen und kleinen Probleme, welche die Studierenden mit der Hochschule, der Stadt oder der Landesregierung haben. Der AStA formuliert die Interessen der Studierendenschaft, erarbeitet daraus Konzepte und trägt diese den entsprechenden Zielgruppen vor.

Wenn ihr nach einer spannenden Aufgabe und neuen Herausforderungen sucht oder euch einfach auch in das Geschehen in eurer Hochschule einmischen wollt, könnt ihr bei uns im Team politisch und sozial aktiv werden. Ihr erhaltet einen Einblick in die Maschinerie der Hochschule und habt die Möglichkeit an einigen Schrauben selbst zu drehen!

Kontakt

AStA-Büro
Haus 20 (Seiteneingang)
Tel.: 03841 753-7234
asta@hs-wismar.de

Facebook: 
facebook.com/astawismar/
I
nstagram: astahochschulewismar

Ansprechpartner und Öffnungszeiten

Was macht der AStA?

Der Allgemeine Studierendenausschuss vertritt als Exekutivorgan der Studierendenschaft die Rechte und Interessen der Studierenden innerhalb und außerhalb der Hochschule. Gewählt wird der AStA einmal jährlich vom Studierendenparlament (StuPa) und ist diesem gegenüber rechenschaftspflichtig.

Egal, ob Ausstellung eines Internationalen Studentenausweises, Probleme im Studium, Hilfe bei einer Partyorganisation oder sonst etwas – der AStA ist neben den Fachschaftsräten Ansprechpartner für Studierende. Tätig sind im AStA ausschließlich Studierende der Hochschule Wismar als ehrenamtliche Referenten. Sie sind unter anderem verantwortlich für viele kulturelle und sportliche Aktivitäten auf und um den Campus. Die Finanzierung erfolgt über einen kleinen Beitrag von 5,- Euro, den jeder Studierende im Rahmen des Semesterbeitrags zahlt.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.