Auszeichnung für studentisches Engagement

Die Auszeichnung für studentisches Engagement wird jährlich von der Hochschule Wismar, der WINGS GmbH und dem AStA/StuPa vergeben. Ausgezeichnet werden Studierende oder Gruppen von Studierenden aller Fakultäten und Einrichtungen, die sich über ein normales Maß hinaus unmittelbar für die Studierendenschaft einsetzen. Mit der Auszeichnung werden diese ehrenamtlichen Leistungen gewürdigt. In den vergangen Jahren wurden Studierende ausgezeichnet, die sich in Gremientätigkeiten weit über ihre eigentlichen Aufgaben hinaus engagiert haben, beziehungsweise sich für ihre Studiengänge und Kommilitonen eingesetzt und somit die Qualität des Studiums verbessert haben.

Nominierungen können von Studierenden sowie Lehrenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschule mit dem Bewerbungsformular eingereicht werden. Dieses ausgefüllt an asta@hs-wismar.de senden oder im AStA-Büro (Haus 20, Seiteneingang) abgeben. Die Auszeichnung obliegt objektiven Vergabekriterien, wie zum Beispiel der ordnungsgemäßen Immatrikulation zur Zeit des Engagements. Eine Auswahlkommission, bestehend aus je einem Mitglied aus jedem Gremium und einen Prorektor, wählt die Auszeichnungsträger in nichtöffentlichen Sitzungen. Auf die Auszeichnungsträger warten tolle Sachpreise.

Vorschläge können bis zum 15. Juni eines jeden Jahres eingereicht werden. Später eingereichte Vorschläge werden automatisch im Folgejahr bewertet. Weitere Informationen gibt es in der Vergaberichtlinie oder direkt beim AStA-Team.

Es konnten keine Personen gefunden werden.

Preisträger

Seit 2008 wird gemeinsam vom AStA und StuPA sowie vom Rektorat jährlich jeweils ein Student mit 500 Euro ausgezeichnet, der sich im vorangegangenen Jahr besonders für die Belange der Studierenden eingesetzt hat.

2018
Katja Jüterbock, Rebecca Fenna von Glahn, Lukas Willem Riemann und Kirsten Kersten Kranich

2017
Ralf Müller, Florian Daniel, Johannes Wichmann, Lea Beyling, Martin Brumm sowie der Studentenclub Sumpf e.V. Warnemünde

 

2015
Stephanie Bachmeier, Boukhreiss Dama, Patrick Le Plat, Stefan Pelzer und Jan-Ulrich Wernecke

2014
Antje Diederichs, Ulrike Britting, Georg Finger und Konrad Iwer

2013
Toni Müllers, Jan Bublitz, Benjamin Rätz und Axel Zimmermann

2012
David Pangerl

2011
Evelyn-Christina Berlin

2010
Michael Wagner

2009
Frank Behrens

2008
Sebastian Rübcke