Schule adé, Campus ahoi!

Mit dem jährlichen Tag der offenen Tür präsentiert sich die Hochschule Wismar der breiten Öffentlichkeit. Unter dem Titel „Campus Ahoi!“ wird Schülern, Abiturienten, angehenden Studenten und sonstigen Interessierten damit die Möglichkeit geboten, sich umfangreich über das Hochschulprofil am Standort Wismar zu informieren.

Der Außenstandort der Hochschule Wismar, der Bereich Seefahrt in Rostock-Warnemünde, ist wie der Wismarer Campus ebenfalls für den Publikumsverkehr geöffnet.

Highlights am Infotag

Port2Port Race am Bereich Seefahrt
Ein maritimer Schülerwettbewerb (ab 8. Klasse), bei dem nicht nur Kreativität und technisches Wissen, sondern auch handwerkliches und strategisches Geschick sowie ein guter Orientierungssinn gefragt sind.
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr,
Bereich Seefahrt in Rostock-Warnemünde,
MSCW, Foyer


... und Action!
Die Hochschule Wismar hat ein modernes Aufnahme- und Schnittstudio! Wie große Sender können wir zum Beispiel ein Musikvideo oder eine Nachrichtensendung vor Greenscreen drehen. Mit drei Klicks steht man selbst dann vor tollen Kulissen, die virtuell per PC einfügt werden. Wer will, kann dann sein Video Freunden im Internet zeigen!
13:00 Uhr
IT-Service- und Medienzentrum (ITSMZ/Rechenzentrum)
Haus 26


Campustour deluxe
Professor/in und Student/in führen über das Hochschulgelände.
Sehr unterhaltsam und aufschlussreich!
12:00 Uhr
Treff vor Haus 1


Campuslauf Wismar
Unser akademisches Sportereignis mit 5 Läufen auf 4 Strecken
ab 16:00 Uhr
vor Haus 6

Termin

24. Mai 2019

Ansprechpartner Organisation

    Bereich Öffentlichkeitsarbeit
    Jan Putensen
    Tel.: 03841 753-73 35
    E-Mail: jan.putensen@hs-wismar.de

    Allgemeine Studienberatung

    Tel.: 03841 753–76 92
    studienberatung@hs-wismar.de

    Studien- und Serviceberatung

    Studien- und Serviceberatung

    Unsere Studienberatung wird von 9:30 bis 16:00 Uhr den Gästen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im Festzelt auf der Campuswiese werden alle Fragen zum Studium an der Hochschule Wismar, der allgemeinen Studienorganisation und Aspekten des Hochschulzugangs beantwortet. Auch Vertreter der Fakultäten und Bereiche sind im Zelt präsent und geben erste Orientierungshilfen.

    Parallel dazu werden auch zusätzliche Beratungsdienste angeboten. Das Studierendenwerk Rostock-Wismar, die Agentur für Arbeit und weitere Serviceanbieter vermitteln ein klares Bild über die organisatorischen Mittel und Möglichkeiten, die mit dem Studentsein verbunden sind.

    Das Studierendenwerk Rostock-Wismar wird um 14:00 Uhr im Raum 217 in Haus 1 einen ca. einstündigen Vortrag "Mit Sicherheit studieren!" anbieten, in welchem alle relevanten Informationen zum Studienstart zusammengefasst sind.
    Anschließend startet um 15:00 Uhr am Eingang von Haus 1 die Wohnheimführung.

    Rückblick 2017