Mentoring für Studentinnen

Im Tandem zum Erfolg.
Hier dreht sich alles um einen selbstbewussten Berufseinstieg: Im Mentoring coachen erfahrene Mentor*innen aus der Wirtschaft unsere Studentinnen in persönlichen und fachlichen Belangen. Über zehn Monate hinweg profitieren die Mentees sowohl von der Expertise ihrer Begleiter*innen als auch von intensiven Workshops zur persönlichen Weiterentwicklung. Und vernetzen sich interdisziplinär und landesweit – wie die Mentor*innen auch.

Das Wichtigste auf einen Blick
  • 20 Tandems pro Jahr
  • Laufzeit 10 Monate (März – Dezember)
  • pro Semester jeweils 3 Intensivworkshops rund um die persönliche Potenzialentfaltung
  • einmal pro Monat individuelles Treffen Mentee / Mentor*in
  • offen für Studentinnen aller drei Fakultäten
  • Events zur Vernetzung mit den anderen Tandems
  • Abschlusszertifikat
So läuft das Mentoring ab

Nach der Mentee-Akquise beginnt meist von Februar bis März die Matchingphase, d.h. die Suche nach geeigneten Mentor*innen. Diese basiert auf einem Erstgespräch mit den Mentees zu deren Wünschen an den/die Mentor*in und das Programm. Da die Hochschule Wismar mit ihren drei Fakultäten (Wirtschaft, Ingenieurwesen und Design) breit aufgestellt ist, kommen auch die Mentor*innen aus ganz unterschiedlichen Unternehmen, Institutionen oder Einrichtungen.

Im März startet dann die Tandemphase, d.h. Mentee und Mentor*in gehen persönlich in den Austausch, wobei das Erstgespräch meist von Jana Thies begleitet wird. Parallel beginnt das Workshop-Programm für die Mentees. Teil dessen sind auch immer zwei Netzwerkveranstaltungen, zu welchen auch die Mentor*innen eingeladen sind.

Im Dezember beginnt die Abschlussphase, das Workshop-Programm endet und die Mentees reflektieren gemeinsam mit ihren Mentor*innen und innerhalb der Mentee-Gruppe ihre Entwicklung während der vergangenen zehn Monate.

Individuelle Begleitung

Individuelle Begleitung

Professionelles Coaching durch ein*n Mentor*in zu beruflichen als auch privaten Frage- und Zielstellungen. Wertvolle Anregungen geben auch die Koordinatorin und die anderen Mentees.

Intensive Workshops

Intensive Workshops

In Verhandlungen überzeugen und selbstsicher auftreten. Die eigenen Potenziale, Werte und Ziele definieren und die Karriere bewusst steuern. Dabei effektiv mit Zeit und persönlichen Ressourcen umgehen lernen.

Landesweiter Austausch

Landesweiter Austausch

In enger Zusammenarbeit mit den Partnerhochschulen in Stralsund und Neubrandenburg vernetzen sich unsere Mentees und Mentor*innen in ganz M-V.

Mentee werden

Orientierung für die berufliche Zukunft? Persönlicher Wegbegleiter aus Wunschbranche gesucht?
Teilnehmen können Studentinnen der Hochschule Wismar / WINGS, die mindestens im 3. Fachsemester oder Master sind.

Jetzt anmelden >>

Mentor*in werden

Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen an eine angehende Absolventin weitergeben? Als Mentor*in sind Sie vor allem erfahrenes Gegenüber für Ihre Mentee. Die Bereitschaft, mit Vertrauen und Offenheit in den Austausch zu treten, ist wichtigste Voraussetzung.

Jetzt anmelden >>

Diese Mentor*innen waren schon dabei.

Persönliche Beratung gewünscht?

Gesprächstermin vereinbaren per Mail an: mentoring@hs-wismar.de