Marine Engineering, Bachelor

Oops, an error occurred! Code: 20211016024304b97069a3

Kurzbeschreibung

Marine Engineering (binational), Double Degree

Zum Wintersemester 2011/2012 fand erstmalig der vom Deutschen Akademischen Austauschdienst geförderte, gemeinsame Bachelorstudiengang “Marine Engineering” der Hochschule Wismar (Deutschland) und des „Institut Teknologi Sepuluh Nopember“ (ITS Surabaya) (Indonesien) statt. Beide Institutionen zeichnen sich durch ihren hohen Standard und durch sehr gute internationale Referenzen in der maritimen Ausbildung und Forschung aus.

Sämtliche Lehrveranstaltungen des Studiengangs werden an der ITS in Surabaya abgehalten. Unterstützung erhalten die indonesischen Lehrkräfte von vier deutschen Professoren der Hochschule Wismar sowie von ausgewählten Gastdozenten der internationalen maritimen Industrie.

Ziel dieses innovativen universitären Studiengangs ist die Vermittlung von schiffbaulichem Know-how auf der einen und schiffsbetriebstechnischem Wissen auf der anderen Seite.

Den Absolventen des Studiengangs „Marine Engineering“ wird ein sogenannter „Double Degree“ verliehen; das bedeutet, sie erhalten sowohl von der Hochschule Wismar als auch von der ITS Surabaya ein Abschlusszeugnis.

Berufsbild

Ziel dieses innovativen Studiengangs ist die integrierte Vermittlung schiffbaulichen und schiffsbetriebstechnischen Wissens. Aufgrund dieser einmaligen Kombination bereitet der Bachelorstudiengang optimal auf die hohen Anforderungen an den wirtschaftlichen, sicheren und umweltfreundlichen Schiffsbetrieb vor, indem großer Wert auf maritim-technisches Systemverständnis und einen praktischen Anwendungsbezug gelegt wird. Die Absolventen des Studiengangs können bspw. in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Technisches Management des Schiffs- und Hafenbetriebes,
  • Instandhaltungsmanagement maritimer technischer Systeme,
  • Maritime Besichtigung und Inspektion,
  • Klassifikationsgesellschaften,
  • Maritimes Sicherheits- und Umweltmanagement und
  • Schiffbau und Offshore-Technik