Bridge an der Hochschule Wismar

Fitnesstraining für unser Gehirn

Man nennt es das leidenschaftlichste und spannendste Kartenspiel der Welt. Bridge ist kein Glücksspiel. Bridge ist Denksport. Ein packender Reigen aus ausgefeilten Strategien und Gegenstrategien. Spannend. Unterhaltsam.

Bridge ist das meistgespielte Kartenspiel auf der Welt. An vielen Hochschulen gibt es Bridge-Clubs, da dieses faszinierende Spiel spannend ist und unser Denken gut trainiert.

Was ist Bridge?

Bridge kennen wir aus vielen englischen Filmen, wo alte Damen beim Tee zusammensitzen und Karten spielen. Ab und an wird auch mal eine erschossen... 
Beim Bridge spielen zwei Paare gegeneinander. Zuerst wird in einer Art Versteigerung (Reizung) ermittelt, welches Paar wie viele Stiche gewinnen muss und ob es eine Trumpffarbe gibt. Nachdem sich ein Paar mit einer Ansage von Stichzahl und Trumpffarbe durchgesetzt hat, erfolgt das Abspiel der Karten. Das eine Paar versucht, die angesagte Stichzahl zu erreichen; das andere Paar muss dies nach Möglichkeit verhindern.

Hochschulsport

Der Hochschulsport an der HS Wismar bietet seit 2009 auch Bridge an.
Wenn Sie mitspielen möchten, oder einfach sich das Ganze nur mal anschauen wollen, so sind Sie herzlich eingeladen.

Ansprechparter