Technologie- und Innovationsberater (TIB) im Zukunftsfeld Energie

Aufgabe des TIB an der Hochschule Wismar ist es, durch einen verstärkten Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft die Innovationskraft und damit Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu verbessern. Der TIB an unserer Hochschule betreut das Strategiefeld Energie und steht Unternehmen bei der Anbahnung von Forschungs und Entwicklungsprojekten rund um dieses Thema zur Seite. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Nutzung der hochschuleigenen Strukturen als Prüfinstanz für spezifische Produkte und Verfahren. Mit ihrer umfangreichen Laborausstattung und wissenschaftlichem Know-how bietet die Hochschule exzellente Gegebenheiten für technische Analysen.

Studentische Projekte aller drei Fakultäten eignen sich sehr gut um verschiedene Phasen von Innovationsprozessen zum Beispiel im Design, Marketing oder bei technischen Weiterentwicklungen zu begleiten.

Die TIB's kontaktieren regionale Unternehmen aktiv, um so deren Bedarfe und Potentiale zu analysieren und gezielt an die wissenschaftlichen Einrichtungen im Land weiterzuleiten.
Das Projekt TIBE wird durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.