Interkulturelle Vernetzung

Leben und arbeiten in Deutschland

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

Kontakt

Sensibilisierung ausländischer Studierende deutscher Hochschulen für den Arbeitsmarkt

 

Das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern ist eins von 16 Landesnetzwerken des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“.

Als Robert-Schmidt-Institut an der Hochschule Wismar sind wir Partner im IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern und bieten für Internationale Studierende und Absolventinnen/ Absolventen im Teilprojekt „Beratung“ eine Unterstützung hinsichtlich des Arbeitens in Deutschland an.

 

    Unser Service

     

    Unser Beratungsangebot umfasst:

    • Erläuterung des Bewerbungsverfahrens in Deutschland
    • Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen

    Sowie während des Studiums eine Beratung hinsichtlich:

    • Praktika und studentische Nebentätigkeiten
    • Selbstständigkeit

    Und nach dem Studium eine Beratung hinsichtlich:

    • Aufenthaltserlaubnis während der Arbeitsplatzsuche
    • Erwerbsmöglichkeiten während der Arbeitsplatzsuche
    • Selbstständigkeit

     

    Deutschlandstipendium an der Hochschule Wismar

     

    Zum WS2019 erhalten 17 Studierende ein Stipendium.

    Die Auswahlkommission hat entschieden, von 133 eingegangenen Bewerbungen wurden 17 Studierende für ein Stipendium auswählt. Die Übergabe der Urkunden durch die Förderer fand am 18.09.2019 im Theater in Wismar statt.

    Die nächste Ausschreibungsfrist beginnt im April 2020.

    Ein Migrationshintergrund ist eins der Auswahlkriterien für das Deutschlandstipendium an der Hochschule Wismar.

    Weitere Kriterien und Informationen, sowie die Ausschreibung und das Antragsformular finden Sie hier!

     

    Teilanerkennung von Studienabschlüsse aus dem Ausland und ergänzenden Qualifikationen

     

    Das Robert-Smidt-Institut der Hochschule Wismar, zusammen mit seinen Partnern des IQ-Netzwerk MV, beraten Sie gern zu Anerkennungsmöglichkeiten und -zuständigkeiten in der Region.

    Mehr Informationen finden Sie hier!