Programmablauf

Nachdem Sie erfolgreich in das Mentoring-Programm aufgenommen worden sind, suchen wir mit Hilfe Ihrer persönlichen Angaben und konkreten Wünsche für Sie eine passende Mentorin/einen passenden Mentor aus Ihrer Wunschbranche aus.

Im Sommersemester startet die 1. Workshop-Reihe bestehend aus Seminaren zu Themen wie Team- und Präsentationstraining, Stilberatung und Selbstmarketing. Die 2. Workshop-Reihe beginnt im Wintersemester und beinhaltet Seminare zu Themen wie Ressourcenmanagement, Führung und Kommunikation und Interkulturalität. Zusätzlich finden optionale Netzwerkveranstaltungen und thematische Menteetreffen statt, wobei die Themen dieser Veranstaltungen individuell durch die Mentees mitbestimmt werden können.

Der Austausch zwischen Mentee und MentorIn wird individuell durch beide Tandem-Partner organisiert und geplant. In der Zeit zwischen März und Dezember sollten zwischen 8 und 10 Treffen stattfinden.

Die Workshops und individuellen Treffen mit den MentorInnen werden eröffnet sowie beendet durch eine feierliche Auftakt- und Abschlussveranstaltung, welche hochschulübergreifend (also gemeinsam mit den Hochschulen Neubrandenburg und Stralsund) stattfinden.