Studienfachberatung Schiffsbetriebstechnik, Bachelor, dual

Schiffsbetriebstechnik, Bachelor, dual

Kurzbeschreibung

Das Betreiben von Energieanlagen und versorgungstechnischen Einrichtungen  hat in verschiedenen Landbereichen der Wirtschaft genauso wie an Bord von Seeschiffen eine große Bedeutung. Es handelt sich unter anderem um Antriebsanlagen, Energieversorgungssysteme, Klärtechnik, Klima- und Kältetechnik, Trinkwasseraufbereitungsanlagen sowie Entsorgungsanlagen.
Ihr sicherer und effizienter Betrieb wie auch ihre Planung erfordern speziell ausgebildete Fachleute.

Es sind aber auch Einsatzmöglichkeiten im Reedereibetrieb und in Schifffahrtsaufsichtsbehörden gegeben.

Darüber hinaus sind Tätigkeiten in Betriebs- und Instandhaltungsbereichen in der Energie- und Versorgungstechnik, in der Kraftwerkstechnik sowie in Unternehmen mit maschinenbaulichen, thermischen und energetischen Anlagen möglich.