Studienfachberatung Maschinenbau, Bachelor, dual

Maschinenbau, Bachelor dual

Oops, an error occurred! Code: 202110160713414a316a95

Kurzbeschreibung

Der duale Bachelorstudiengang Maschinenbau hat zum Ziel, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, indem Jugendliche zu maßgeschneiderten Ingenieuren mit Praxiserfahrung ausgebildet werden. Gleichzeitig erhalten junge Menschen Chancen auf einen hoch qualifizierten Arbeitsplatz.

Der Duale Bachelorstudiengang Maschinenbau verbindet das Hochschulstudium zum Bachelor of Engineering mit einer beruflichen Ausbildung in einem der Berufe:

  • Werkzeugmechaniker
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Konstruktionsmechaniker
  • Zerspanungsmechaniker
  • Technischer Zeichner
  • Metallbauer
  • Industriemechaniker.

Im ersten Studienjahr erfolgt ein großer Teil der beruflichen Ausbildung, die sich aus berufspraktischen und -theoretischen Bestandteilen zusammensetzt. Ab dem zweiten Studienjahr findet das Studium an der Hochschule Wismar statt. In den vorlesungsfreien Zeiten setzen die Studierenden ihre berufliche Ausbildung fort. Am Ende des 3. Studienjahres, erfolgt die Facharbeiter-/ Gesellenprüfung vor der zuständigen Kammer.

Berufsbild

Der duale Bachelorstudiengang Maschinenbau ist so konzipiert, dass unsere Absolventen über breite Einsatzmöglichkeiten als Ingenieure in der gesamten Maschinenbaubranche verfügen. Sie können beispielsweise in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Metall und Kunststoff verarbeitende Industrie und artverwandte Branchen
  • Planungs- und Projektierungsbüros
  • Wirtschafts- und Berufsverbände
  • Überwachungsbehörden
  • im öffentlichen Dienst
  • als Unternehmer