Corona-Hilfen

Für diejenigen, die aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Notlage geraten sind und Hilfe brauchen, gibt es verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten:

 

► für an der Hochschule Wismar immatrikulierte Studierende,
die aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finanzielle Probleme haben:

Corona-Nothilfe des Studierendenwerks Rostock-Wismar

1. Mietzahlung

Es kann beim Studierendenwerk Rostock-Wismar ein Antrag auf Stundung der Miete gestellt werden.
Der Antrag ist per E-Mail zu senden an: j.hansen@stw-rw.de (siehe Beispiel)


2. Corona-Nothilfe-Einmalzahlung

Ebenfalls beim Studierendenwerk Rostock-Wismar kann ein Antrag auf finanzielle Unterstützung aus dem Corona-Nothilfefond per E-Mail an coronahilfe@stw-rw.de gestellt werden.
Der Antrag sowie ein Informationsblatt dazu befinden sich im Download-Bereich des Studierendenwerkes Rostock-Wismar.

Internationales Büro

Leiterin

Koordinatorin Studierendenaustausch