Fr 24 Nov 2017

KinderUni-Vorlesung

Campus Wismar, Haus 1, Hörsaal 101

Damit alle, die in unserer Hochschule lernen und arbeiten es im Winter warm haben, muss viel geheizt werden. Auch der Stromverbrauch an der Hochschule ist hoch, denn in den Laboren und Büros verbrauchen unzählige große und kleine Geräte viel Energie. Bisher wurde diese Energie in Form von Gas, Strom und Erdöl eingekauft. Aber das ist teuer und nicht sehr umweltfreundlich. Deshalb hat die Hochschule Wismar ein kleines Kraftwerk gebaut, welches nachwachsendes Holz und Sonnenenergie nutzt. Wie das funktioniert und warum das besser für die Umwelt ist, wird in der Vorlesung erklärt.

Dozent: Hartmut Gräter, Wissenschaftlicher Referent, Hochschule Wismar

Links

Veranstalter

  • Hansestadt Wismar

Veranstaltungsort

  • Campus Wismar, Haus 1, Hörsaal 101



Zurück zu allen Veranstaltungen