Girls'Day

Am 27. April 2017 präsentierte sich die Fakultät für Ingenieurwissenschaften an ihrem Außenstandort Malchow auf der Insel Poel  - nicht nur exklusiv sondern teilweise auch explosiv!

Tüftel- und Lösungsfähigkeiten gepaart mit Kreativität, Neugier und Mut wurden auf unserer Experimentierstrecke benötigt. Es wurde sich unter anderem gegen zukünftige Mückenstiche gewappnet. Und zum Abschluss wurde es nochmals spannend, klappten die zum Teil explosiven Experimente und was haben eigentlich die Gummibärchen da gemacht?

Der nächste Girls'Day findet am 26. April 2018 statt! Wir freuen uns auf Euch!

Rückblick Girls' Day 2016

20 Mädchen aus den Klassenstufen 5 bis 9 haben sich zum Girls‘ Day auf eine  Schatzsuche quer durch die Fakultät für Ingenieurwissenschaften begeben.

Gestärkt mit einem Frühstück in der Mensa ging es los zur ersten Station: der Bereich Maschinenbau/Verfahrens- und Umwelttechnik. Einen Zollstock umzufunktionieren in ein Durchmesserwerkzeug und die Versprechen der Zahnpastaindustrie genauestens zu untersuchen, waren die herausfordernden Aufgaben.

Auch die zweite Station: der Bereich Bauingenieurwesen hatte es in sich. Wie wird eine belastbare Brücke konstruiert und hält das Selbstgebaute?

Es hielt, genauso wie das Versprechen der dritten Station: des Bereiches Elektrotechnik und Informatik, dass es hier heiß hergeht. Die Aufgabe der Mädchen, eine funktionierende Schaltung zu löten. Alle haben es geschafft und es blinkte.

Doch wo und was war der Schatz der Hochschule Wismar? Nach erfolgreichem Absolvieren der einzelnen Stationen sowie des hochschuleigenen Kreuzworträtsels und der Caching-Aufgaben ging es zur letzten Station, der Hochschulbibliothek – gefüllt mit transportablen Wissensschätzen.

Das Lösungswort aus dem Kreuzworträtsel war die Eintrittskarte und die Mädchen erhielten für ihre erfolgreiche Teilnahme neben dem Zertifikat auch einen Experimentierkasten zu erneuerbaren Energien. So können sie der Hochschule Wismar und der Fakultät für Ingenieurwissenschaften auch zu Hause treu bleiben.

Insgesamt ein spannender und erlebnisreicher Tag mit vielen herausfordernden Ereignissen für unsere 20 Schülerinnen, der nur durch das Engagement aller Beteiligten möglich wurde. Ein ganz herzliches Dankeschön auch im Namen der MINT-GIRL‘s!

Ansprechpartner

studienberatung@remove.hs-wismar.de
Fax: 03841 753–75 79

Sprechzeiten

Dienstag 13:00 bis 15:00 Uhr
Mittwoch 09:00 bis 12:00 Uhr