Erste Hochschul-Corona-VO M-V // Corona

Am 25. August 2021 hat die Wissenschaftsministerin unseres Bundeslandes im Einvernehmen mit den für Gesundheit zuständigen Ministerien die erste Verordnung über besondere Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 an Hochschulen (Hochschul-Corona-Verordnung – HochschulCoronaVO M-V) unterzeichnet. Sie wurde am 31.8.2021 veröffentlicht, ist im Landesrechtsportal eingestellt und löst die vorher üblichen Erlasse für die Hochschulen ab. In dieser HochschulCoronaVO M-V werden u. a. folgende Themen geregelt:

  • Grundsätze für den Präsenzstudienbetrieb
  • Teilnahmebedingungen an Präsenzveranstaltungen
  • Abstandspflicht, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung
  • Hygiene- und Sicherheitskonzepte
  • Allgemeiner Hochschulsport
  • Bibliotheken
  • Mensen, Cafeterien und sonstige Verpflegungseinrichtungen und -angebote
  • sowie Befugnisse der zuständigen Behörden

Von der SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung (April 2020) und der Ersten Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Schutz-VO M-V sowie folgender Änderungsverordnungen über die Verordnung der Landesregierung M-V zur angemessenen Öffnung nach den Corona-Schutz-Maßnahmen (Juni 2020) sowie diversen Änderungen der Corona-Lockerungs-LVO-M-V, der Verordnung zur individuellen Regelstudienzeit aufgrund der COVID-19-Pandemie (Januar 2021) bis hin zu den fast nicht mehr zählbaren Erlassen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern (BM M-V) zum Studienbetrieb wurde unsere Hochschule mittels Vorgaben durch die andauernde SARS-CoV-2-Pandemie geleitet. Durch die dynamische Entwicklung der Pandemie sind ständig Anpassungen notwendig, die parallel einer strenger Prüfung unterzogen werden, ob die zum Teil einschränkenden Maßnahmen angemessen sind. Daher sind verhältnismäßig kurze Laufzeiten der Regelungen auch weiterhin notwendig.

Auf der Webseite "Informationen zum Coronavirus" unserer Hochschule sind - gegliedert nach Menüpunkten - der an die Verordnung angepasste Hygieneplan Corona sowie weitere Hinweise zu finden.

Links


Zurück