Grünes Licht für Erstsemester

Teamtraining der neuen Wirtschaftsrechtstudierenden.
Quelle: Hochschule Wismar /M. Rudat

Die studentischen Guides sind von Weitem an ihren T-Shirts in der Fakultätsfarbe Grün bestens zu erkennen, wenn sie ihre rund 160 „Neulinge“ in kleinen Gruppen während der Woche begleiten. Neben dem Kennenlernen des Campus und ihrer Hochschulstadt Wismar sind wie immer zahlreiche Aktivitäten geplant.

So lernen die Wirtschaftsinformatikstudierenden die IT Systeme für ihr Studium kennen, sowie zentrale IT Einrichtungen. Bei den Wirtschaftsrechtlern werden erste wirtschaftsrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der semesterübergreifenden Lehrveranstaltung „Fallstudien“ diskutiert. Zukünftige Betriebswirte beweisen sich beim Unternehmensplanspiel.

Auch das „Teamtraining“ und die Stadtrallye oder der abendliche Kneipenbummel in der Wismarer Altstadt und am Hafen kommt dabei nicht zu kurz.


Zurück zu allen Meldungen