Videokonferenzen (Lifesize Video)

Aufgrund der angespannten Lage rufen wir zur sparsamen Verwendung der Videokonferenzressourcen auf! Sollten Sie nicht zwingend Ihr Auditorium sehen und hören müssen, nutzen Sie bitte die Streamingveranstaltungen. Hier gibt es zumindest den Rückkanal per Chat. Dazu mehr in der jeweiligen Rubrik.

Aus genanntem Grund ist die Nutzung von Lifesize Video nur nach erfolgter Buchung über StudIP gestattet. Die verfügbaren Räume sowie die Hinweise zur Buchung finden Sie im unteren Menü.

Dieses Format eignet sich für virtuelle Gespräche. Während der Videokonferenz kann der Bildschirminhalt übertragen werden. Ein Live-Streaming ist möglich und es kann jedes beliebige Endgerät (SIP, H.323) genutzt werden. Außerdem bietet die Anwendung dem Nutzer zudem die Option, unkompliziert Videotutorials aufzuzeichnen. Diese können dann in Lernplattformen eingebunden werden.

Die Nutzung von Lifesize Video steht sowohl allen Beschäftigten als auch eingeladenen externen Kooperationspartnern offen und erfordert lediglich die Installation des Lifesize Video - Client.

Installation und Setup
  • Laden Sie den Lifesize Video - Client herunter und führen Sie die Datei aus
  • Starten Sie nach der Installation Lifesize Video
  • Wählen Sie "Registrierter Benutzer" und melden Sie sich mit Ihrer zentralen Nutzerkennung an
  • Tragen Sie als  Server vc.hs-wismar.de ein
  • Überprüfen Sie ihre Kamera- und Mikrofoneinstellungen (Wizard startet automatisch)

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Bedienung

Sie können den Service grundsätzlich über zwei Menüs steuern. Eines befindet sich senkrecht am linken Bildschirmrand, eines waagerecht am unteren Rand (dieses wird nur während eines Gespräches angezeigt). Beide Menüs blenden sich in einer Konferenz aus und erscheinen nur, wenn Sie mit der Maus über den jeweiligen Bereich fahren. Sehen Sie im Verzeichnis nach, welche Kontakte aus Ihrer Liste online sind. Diese Personen können Sie bei Bedarf sofort anrufen.

Eine bebilderte Anleitung können Sie hier herunterladen.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Buchung ausschließlich über StudIP

Um eine möglichst effiziente Nutzung für alle Mitglieder der Hochschule zu gewährleisten, ist die Buchung über StudIP zwingend erforderlich!

Online-Kolloquien durchführen

Technische Voraussetzungen

  • Stabile Internetverbindung mit mindestens Downstream von 6 MBit/Sekunde und Upstream von mindestens 1 MBit/Sekunde. Am besten kabelgebunden.
  • Vor Verbindung Geschwindigkeit testen zB. auf https://www.wieistmeineip.de/speedtest/
  • Verständliches Mikrofon. Hierbei wird der Einsatz eines Headsets empfohlen.
  • Installierter Lifesize Video-Client (herunterladbar unter vc.hs-wismar.de)
  • Achtung: nicht für iOS-Geräte (iPhone, iPad)

Buchung der Termine
Die Online-Kolloquiumstermine sind ausschließlich über StudIP zu buchen, um eine möglichst günstige Serverauslastung zu erzielen. Buchen Sie bitte nicht mehr als 1,5 Stunden Zeit für Vorbereitung und Durchführung des Online-Kolloquiums. Achten Sie auf pünktlichkeit, um nachfolgende Veranstaltungen nicht zu gefährden.

Streamingveranstaltungen (Lecturer Mode)

Um Lehrveranstaltungen online live zu streamen und zu recorden, haben wir 4 Streamingräume auf dem Videokonferenzserver eingerichtet. Um hier eine möglichst effiziente Auslastung zu erreichen ist es notwendig, die Termine vorher über StudIP zu buchen. Siehe separater Menüpunkt.

Sie können Ihr Videobild und den Ton übertragen und Ihren Desktop teilen. Über eine Chatfunktion sind Rückfragen der Streamingteilnehmer möglich. Hierzu öffnen Sie sich dann bitte parallel auch den Streaminglink.

Generell empfehlen wir für den Empfang des Streamings als Web-Browser die Verwendung von Firefox. Hierbei muss im Videobild Flash aktiviert werden. Auf mobilen Geräten existieren keine Einschränkungen.

Von der Veranstaltung entsteht eine Aufnahme, die, mit etwas Aufwand, auch Ihrer Veranstaltung in StudIP zugeordnet werden kann. Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie die Aufnahme benötigen und zu welchem Zeitpunkt. Wägen Sie bitte kritisch ab, aufgrund der angespannten Situation.

Was benötigen wir von Ihnen, sollten Sie die Aufnahme behalten wollen?

  • eine E-Mail mit:
    • dem Veranstaltungstermin
    • dem Namen der Veranstaltung
    • dem korrekten Namen der StudIP-Veranstaltung, der die Aufnahme hinzugefügt werden soll

Was benötigen Sie, um die Veranstaltung durchzuführen?

  • siehe Technische Voraussetzungen
  • den Wählstring. In StudIP auf Ihre Buchung klicken, links "Eigenschaften", rechts den Wählstring kopieren und diesen im Lifesize Video Client über "Manuell" einfügen.
  • den Streaminglink, auch aus StudIP heraus kopieren (Streaming-URL für die Zuschauer) und an die Studierenden senden (oder ganz einfach in Ihrer StudIP-Veranstaltung teilen)
  • Bitte überschreiten Sie dringend nicht Ihren gebuchten Zeitraum, damit die Buchungen auf Grund der derzeit hohen Nachfragen nicht miteinander kollidieren!

Technische Voraussetzungen

  • Stabile Internetverbindung mit mindestens Downstream von 6 MBit/Sekunde und Upstream von mindestens 1 MBit/Sekunde. Am besten kabelgebunden.
  • Vor Verbindung Geschwindigkeit testen zB. auf https://www.wieistmeineip.de/speedtest/
  • Verständliches Mikrofon. Hierbei wird der Einsatz eines Headsets empfohlen.
  • Installierter Lifesize Video-Client (herunterladbar unter vc.hs-wismar.de)
  • Achtung: für Sie als Vortragenden NICHT für iOS-Geräte (iPhone, iPad)
  • Das Streaming-Auditorium sollte mit Firefox empfangen. iOS-Geräte werden hier unterstützt.

Buchung der Termine
Die Online-Streamingtermine sind ausschließlich über StudIP zu buchen, um eine möglichst günstige Serverauslastung zu erzielen. Achten Sie bitte auf Pünktlichkeit, um nachfolgende Veranstaltungen nicht zu gefährden.

 

Ansprechpartner ELZ

Ansprechpartner FWW