Videokonferenzen (Lifesize Video)

Dieses Format eignet sich für virtuelle Gespräche mit bis zu 20 Parteien (z. B. Lerngruppen). Während der Videokonferenz kann der Bildschirminhalt übertragen werden. Ein Live-Streaming ist möglich und es kann jedes beliebige Endgerät (SIP, H.323) genutzt werden. Offline bietet die Anwendung dem Nutzer zudem die Option, unkompliziert Videotutorials aufzuzeichnen. Diese können dann in Lernplattformen eingebunden oder auf video.hs-wismar.de angeschaut werden.

Die Nutzung von Lifesize Video steht sowohl allen Studierenden und Beschäftigten als auch externen Kooperationspartnern offen und erfordert lediglich die Installation des Lifesize Video - Client.

Installation und Setup
  • Laden Sie den Lifesize Video - Client herunter und führen Sie die Datei aus
  • Starten Sie nach der Installation Lifesize Video
  • Wählen Sie "Registrierter Benutzer" und melden Sie sich mit Ihrer zentralen Nutzerkennung an
  • Tragen Sie als  Server vc.hs-wismar.de ein
  • Überprüfen Sie ihre Kamera- und Mikrofoneinstellungen (Wizard startet automatisch)

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Bedienung

Sie können den Service grundsätzlich über zwei Menüs steuern. Eines befindet sich senkrecht am linken Bildschirmrand, eines waagerecht am unteren Rand (dieses wird nur während eines Gespräches angezeigt). Beide Menüs blenden sich in einer Konferenz aus und erscheinen nur, wenn Sie mit der Maus über den jeweiligen Bereich fahren. Sehen Sie im Verzeichnis nach, welche Kontakte aus Ihrer Liste online sind. Diese Personen können Sie bei Bedarf sofort anrufen.

Eine bebilderte Anleitung können Sie hier herunterladen.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Aufzeichnung von Gesprächen und Videotutorials

Wir bieten die Möglichkeit Gespräche bzw. Tutorials aufzuzeichnen. Die Aufzeichnungen werden anschließend auf dem Videoserver der Hochschule hinterlegt und können von dort in verschiedenen Anwendungen verlinkt bzw. eingebettet werden. Zur Nutzung dieses Services muss ein Aufnahmeschlüssel beantragt werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an die oben aufgeführten Ansprechpartner.

Ansprechpartner ELZ

Ansprechpartner FWW