Telefonie und Videokonferenzen

Telefonsystem

Die Hochschule Wismar nutzt ein Voice-over-IP-Telefonsystem. Jeder Mitarbeiter erhält eine eigene vierstellige Durchwahl (753-XXXX) und ein eigenes Telefon. Das System stellt zusätzlich folgende Funktionen bereit

  • Voicemail: Ein virtueller Anrufbeantworter
  • Softphone: Eine Software (Cisco Jabber) mit der Sie Ihr Endgerät (PC, mobiles Gerät) wie Ihr normales Telefon benutzen können, zusätzlich Videotelefonie und Chat-Funktion
  • Pickup- und Line-Groups: Möglichkeiten, um Anrufe anderer Mitarbeiter anzunehmen bzw. Gruppen von Mitarbeitern festzulegen, die bei Abwesenheit eines Mitarbeiters nacheinander angerufen werden
Videokonferenzen (Lifesize Video)

Die Hochschule Wismar stellt allen Angehörigen einen zentralen Videokonferenz- und Streamingdienst zur Verfügung. Er bietet die Möglichkeit unabhängig vom Standort per Ton und Bild zu kommunizieren. Bis zu 120 Personen können sich hierüber online per verschlüsselter, stabiler Verbindung zusammenfinden. Externe Gäste ohne Hochschul-Account können unkompliziert eingeladen werden.

Weitere Informationen

Virtuelle Klassenzimmer (Adobe Connect)

In virtuellen Klassenzimmern können Teilnehmende dank des großen Funktionsumfangs effektiv kollaborieren und interagieren. Hierbei ist von kleinen Meetings bis hin zu Webinaren mit bis zu 200 Teilnehmern alles möglich.

Weitere Informationen 

Sie sind unsicher, welche technische Lösung sich in Ihrem Fall am besten eignet? Hier finden Sie die Features von Lifesize-Video und Adobe Connectim Überblick. Weiterhin unschlüssig? Das Team des E-Learning-Zentrums berät Sie gerne.