Snapshots (nur FIW)

Ein Snapshot-System friert den Datenzustand zu einem bestimmten Zeitpunkt ein. Das bedeuted, dass Sie auf Ihre Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt so zugreifen können, wie die Daten zu diesem Zeitpunkt aussahen.

Aktuell werden von den persönlichen Laufwerken stündliche Snapshots erzeugt (7.00 - 18.00 Uhr). Ebenso tägliche Snapshots (0.00 Uhr) der letzten 7 Tage und wöchentliche Snapshots (Sonntag 0.00 Uhr) der letzten 12 Wochen.

Das heißt, dass Sie immer Zugriff auf Ihre Daten der letzten drei Monate haben, auch wenn diese unabsichtlich gelöscht oder verändert wurden.

Snapshots sind ebenfalls ein guter Schutz gegen die üblichen Crypto-Trojaner wie "Locky" und Co.

Wie kann ich auf die Snapshots zugreifen?

Für den Zugriff auf Ihre Snapshots markieren Sie eine Datei oder ein Verzeichnis innerhalb ihres persönlichen Laufwerks und führen einen Rechtsklick aus. Danach klicken Sie auf "Eigenschaften" und dann auf den Register-Tab "Vorgängerversionen". Danach können Sie einen Zeitpunkt auswählen und über die Schaltfläche "Öffnen" auf den Datenzustand zu diesem Zeitpunkt zugreifen.

Nur FIW

Kontakt