Speicherplatz und Datensicherung

CampusCloud

Die Hochschule Wismar stellt für alle Studenten (5 GB) und Mitarbeiter (10 GB) Speicherplatz zur Verfügung, den Sie automatisch auf Ihren Geräten (PC, Android, iOS) synchronisieren und bei Bedarf mit anderen Leuten teilen können. Die Funktionalität ist ähnlich einer Dropbox. Allerdings werden Ihre Daten auf den Server der Hochschule in Deutschland gespeichert.

Persönliches Laufwerk (Verwaltung)

Nach der Anmeldung mit dem persönlichen Hochschulaccount an einem Windows-Rechner erhalten alle Mitarbeiter der Verwaltung automatisch das Laufwerk H:. Ebenso wird ein Teamlaufwerk eingebunden, auf das jeder Mitarbeiter Ihres Bereichs Zugriff hat.

  • Die Daten werden auf unseren Servern gepeichert.
  • Über VPN kann man auch von außerhalb der Hochschule auf die Daten zugreifen.
  • Es erfolgt eine tägliche Datensicherung.
Interner Speicherplatz für die Zusammenarbeit mit Kollegen (Verwaltung)

Speicherplatz für spezielle Zwecke (z.B. als gemeinsamer Datenspeicher für Projektgruppen etc.) wird auf Anfrage bereitgestellt. Es besteht die Möglichkeit, den Speicher automatisch für bestimmte Personengruppen einzublenden und auch die Zugriffssteuerung kann gruppenbasiert erfolgen.

Zur Anleitung

Persönliches Laufwerk (FIW)

Für Mitarbeiter und Studenten der Fakultät FIW steht ein Laufwerk für seine persönlichen Daten (Windows-Laufwerk U:) zur Verfügung. Das Laufwerk hat vorerst eine Kapazität von 10 GB für Mitarbeiter und 2 GB für Studenten. Der Speicherplatz kann bei Bedarf erhöht werden.

Wie kann ich mein persönliches Laufwerk nutzen?

Snapshots (FIW)

Ein Snapshot friert den Datenzustand zu einem bestimmten Zeitpunkt ein. Das bedeuted, dass Sie auf Ihre Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt so zugreifen können, wie die Daten zu diesem Zeitpunkt aussahen.

Snapshots sind derzeit für alle "Persönlichen Laufwerke" und die zentralen Datenfreigaben der FIW verfügbar.

Snapshots sind ebenfalls ein guter Schutz gegen die üblichen Crypto-Trojaner wie "Locky" und Co.

Wie kann ich auf die Snapshots zugreifen?

Interner Speicherplatz für die Zusammenarbeit mit Kollegen (FIW)

Speicherplatz für spezielle Zwecke (z.B. als gemeinsamer Datenspeicher für Projektgruppen etc.) wird auf Anfrage bereitgestellt. Es besteht die Möglichkeit, den Speicher automatisch für bestimmte Personengruppen einzublenden und auch die Zugriffssteuerung kann gruppenbasiert erfolgen.

Zur Anleitung

Persönliches Laufwerk (FWW)

Nach der Anmeldung mit dem persönlichen Hochschulaccount an einem Windows-Rechner erhalten alle Studierende und Beschäftigte der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften automatisch das Laufwerk H:.
Diese Windows-Freigabe können Sie auch auf dem Linux-Terminalserver Rivera mounten.

  • Die Daten werden auf unseren Servern gepeichert.
  • Über den Terminalserver Taurus , Citrix-Portal Neptun oder über VPN kann man auch von außerhalb der Hochschule auf die Daten zugreifen.
  • Es erfolgt eine tägliche Datensicherung.