Empfohlene E-Mail-Software

eM Client

eM Client ist ein Personal-Information-Manager (wie MS Outlook). Die Nutzung von emClient hat folgende Vorteile:

  • Aussehen und Bedienung wie von Outlook gewohnt
  • Sie können Ihre E-Mails, Kalender und Kontakte offline bearbeiten
  • nahtlose Integration Ihrer E-Mails, Kalender und Kontakte aus dem hochschulweiten System myOffice
  • kostenfrei für bis zu zwei IMAP-Konten
Wie kann ich mein E-Mailkonto einrichten?
Klicken Sie auf "Menü" --> "Extras" --> "Konten" und wählen Sie "Email" --> "Andere" aus

Kontotyp "IMAP"; Eingehender Server: "imap.hs-wismar.de"

Postausgangsserver: smtp.hs-wismar.de
Wie kann ich meinen (myoffice)-Kalender mit emClient verbinden?
myoffice-Synchronisationseinstellungen
  1. Melden Sie sich in myoffice an
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" --> Tab "Synchronisation"
  3. Fügen Sie Ihren "Kalender", Ihre "Aufgabenliste" und Ihr "Addressbuch" zum Synchronisieren hinzu

Kopieren Sie die URL aus dem Browserfenster in die Zwischenablage
  1. Öffnen Sie ein Browserfenster und gehen zur Kalender-URL: https://myoffice.hs-wismar.de/caldav
  2. Identifizieren Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung
  3. Klicken Sie auf "Calendars" --> "Mein Nutzername (z.B. stxxxxx)" --> dann auf den Kalender mit Ihrem Namen
  4. kopieren Sie die URL aus dem Browserfenster in die Zwischenablage

In eMCllient klicken Sie auf "Menü" --> "Extras" --> "Konten" und wählen Sie "Kalender" --> "CalDAV" aus

  1. Fügen Sie die kopierte URL aus der Zwischenablage ein
  2. Geben Sie Ihre Nutzerkennung ein
Wie kann ich meine (myoffice)-Kontakte mit emClient verbinden?
myoffice-Synchronisationseinstellungen
  1. Melden Sie sich in myoffice an
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" --> Tab "Synchronisation"
  3. Fügen Sie Ihren "Kalender", Ihre "Aufgabenliste" und Ihr "Addressbuch" zum Synchronisieren hinzu

Kopieren Sie die URL aus dem Browserfenster in die Zwischenablage
  1. Öffnen Sie ein Browserfenster und gehen zur Kalender-URL: https://myoffice.hs-wismar.de/carddav
  2. Identifizieren Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung
  3. Klicken Sie auf "Addressbooks" --> "Mein Nutzername (z.B. stxxxxx)" --> dann auf das Adressbuch mit Ihrem Namen
  4. kopieren Sie die URL aus dem Browserfenster in die Zwischenablage

In eMCllient klicken Sie auf "Menü" --> "Extras" --> "Konten" und wählen Sie "Kontakte" --> "CardDAV" aus

  1. Fügen Sie die kopierte URL aus der Zwischenablage ein
  2. Geben Sie Ihre Nutzerkennung ein
Wie kann ich meine E-Mails verschlüsseln und signieren?
  1. Beantragen Sie ein persönliches Emailzertifikat der Hochschule Wismar
  2. Im emClient klicken Sie auf "Menü" --> "Extras" --> "Einstellungen"
  3. Klicken Sie auf "Signieren und Verschlüsseln" --> "Zertifikate und Schlüssel"
  1. Klicken Sie auf "Zertifikat / Schlüssel" hinzufügen
  2. Wählen Sie Ihr Zertifikat aus, dass Sie von der HS Wismar CA erhalten haben
  3. Geben Sie die PIN für Ihr Zertifikat ein
  4. Der Import Ihres Zertifikats sollte erfolgreich abgeschlossen werden
Erfolgreich importiertes Zertifikat

  1. Klicken Sie auf "Kontorichtlinien"
  2. Wahlen Sie "Nachrichten standardmäßig digital signieren" und "Zertifikate / Schlüssel" in ausgehende Nachrichten einschließen" aus
  3. Durch diese Einstellung werden alle Ihre gesendeten Nachrichten automatisch signiert und somit für den Emfpänger verifizierbar. Zusätzlich wird Ihr öffentlcher Schlüssel an alle Ihre gesendeten Nachrichten angehängt, so dass der Empfänger Ihnen eine verschlüsselte E-Mail schicken kann.

  1. Wenn Sie eine Email verschlüsseln wollen klicken Sie bitte auf das Schloss (siehe unten)
  2. ACHTUNG: Sie können nur Emails an Empfänger verschlüsseln, von denen Sie einen öffentlichen Schlüssel besitzen (den Schlüssel merkt sich Ihr Emailprogramm in der Regel automatisch sobald Sie das erste Mal eine signierte Email vom Empfänger erhalten haben)
Verschlüsseln einer Email

Thunderbird

  • E-Mail-Client zum Senden und Empfangen von Nachrichten, sowie zum Verwalten von Kalendern, Kontakten und Aufgaben.
  • Integration Ihrer E-Mails, Kalender und Kontakte aus dem hochschulweiten System myoffice

Laden Sie Thunderbird herunter und installieren Sie die Standardversion

Wie richte ich mein E-Mail-Konto in Thunderbird ein?

Es gibt mehrere Möglichkeiten ein Konto einzurichten:
1. Nach dem 1. Start siehe Bilder rechts oder
2. Rufen Sie im Menü folgende Funktionen auf: Datei -> Neu -> Existierendes E-Mail-Konto


Füllen Sie die 3 Felder aus, setzen Sie den Haken bei Paßwort Speichern
--> Weiter


Klicken Sie im neuen Fenster auf Manuell Bearbeiten und ändern Sie die Felder wie im Bild --> Fertig

 

IMAP
Posteingang-Server: imap.hs-wismar.de; 993; SSL/TLS;Passwort, normal
Postausgang-Server: smtp.hs-wismar.de; 25; STARTTLS; Passwort, normal
Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse

Wie kann ich meinen myOffice-Kalender über Thunderbird verwalten?

vorbereitende Aufgaben:
Um neben der E-Mail- auch die Funktionen von Thunderbird - wie Kalender, Aufgaben, Dateien und Notizen  - zur Synchronisation mit (Groupware) myofficezu nutzen, schalten Sie diese über die Benutzerkontenverwaltung --> Groupware-Freischaltung  frei.

myoffice-Synchronisationseinstellungen
  1. Melden Sie sich in myoffice an
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" --> Tab "Synchronisation"
  3. Fügen Sie Ihren "Kalender", Ihre "Aufgabenliste" und Ihr "Addressbuch" zum Synchronisieren hinzu
Kopieren Sie die URL aus dem Browserfenster in die Zwischenablage
  1. Öffnen Sie ein Browserfenster und gehen zur Kalender-URL: https://myoffice.hs-wismar.de/carddav
  2. Identifizieren Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung
  3. Klicken Sie auf "Addressbooks" --> "Mein Nutzername (z.B. stxxxxx)" --> dann auf das Adressbuch mit Ihrem Namen
  4. kopieren Sie die URL aus dem Browserfenster in die Zwischenablage

Öffnen von Thunderbird und Aufrufen des Kalenderfensters


Kalender anlegen

  1. Mit einem Doppelklick auf den Bereich (grün sh. Bild oben) kann ein Neuer Kalender angelegt werden.
  2. Wählen Sie Im Netzwerk aus --> Weiter
  3. Wählen Sie CalDAV aus und kopieren Sie die Adresszeile aus der Zwischenablage ins Feld Adresse, setzen Sie den Haken bei Offline-Unterstützung. --> Weiter

Auf der linken Seite sehen Sie jetzt Ihren Kalender, der sich nun mit Thunderbird synchronisiert.

Wie kann ich meine E-Mails verschlüsseln und signieren?

Beantragen Sie ein persönliches Emailzertifikat der Hochschule Wismar, importieren es in den Browser und exportieren es wie beschrieben.

Importieren Sie das Zertifikat in Thunderbird:

  1. Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Zertifikate -> Zertifikate verwalten -> Importieren
  2. Ändern Sie die Einstellungen in Extras -> Konten-Einstellungen -> S/MIME-Sicherheit
  3. Wählen Sie Ihr persönliches Zertifikat für digitale Unterschrift und Verschlüsselung aus, setzen Sie die Einstellungen wie im Bild.

Verschlüsseln einzelner E-Mails

ACHTUNG: Sie können nur Emails an Empfänger verschlüsseln, von denen Sie einen öffentlichen Schlüssel besitzen (den Schlüssel merkt sich Ihr Emailprogramm in der Regel automatisch sobald Sie das erste Mal eine signierte Email vom Empfänger erhalten haben)

Verfassen Sie eine E-Mail und Verschlüsseln Sie diese indem Sie im Menü unter S/MIME --> Nachricht verschlüsseln markieren


Microsoft Outlook

  • E-Mail-Client zum Senden und Empfangen von Nachrichten, sowie zum Verwalten von Kalendern, Kontakten und Aufgaben.
  • Integration Ihrer E-Mails, Kalender und Kontakte aus dem hochschulweiten System myoffice
Wie richte ich mein E-Mail-Konto in Outlook ein?
  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Datei", im Untermenü auf "Informationen" und anschließend auf die Schaltfläche "Kontoeinstellungen".
  2. Im erscheinenden Fenster klicken Sie auf "Neu...". 

Wählen Sie im Fenster "Konto hinzufügen" die Option "manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen" aus und ­­klicken Sie auf "Weiter".


Im folgenden Fenster wählen Sie bitte "POP3 oder IMAP" aus und klicken anschließend auf "Weiter". 


  1. Ihr Name: Ihr Vor- und Nachname
  2. E-Mail-Adresse: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
  3. Kontotyp: IMAP
  4. Posteingangsserver: imap.hs-wismar.de
  5. Postausgangsserver: smtp.hs-wismar.de
  6. Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
  7. Kennwort: Ihr Passwort

Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Einstellungen". 


Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus und setzen Sie neben "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" ein Häkchen.


  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und wählen Sie in den Auswahlfeldern "Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:" jeweils "TLS" aus.
  2. Vergewissern Sie sich, dass im Eingabefeld für "Posteingangsserver (IMAP):" der Standardport "143" und für "Postausgangsserver (SMTP):" der Standardport "25" eingetragen ist.

Klicken Sie auf "OK", anschließend auf "Weiter" und auf "Fertig stellen". Damit ist die Client-Konfiguration abgeschlossen. 

Wie kann ich meinen myOffice-Kalender über Outlook verwalten?

Synchronisation des Kalenders per CalDAV Synchronizer

  • Der CalDav Synchronizer ist ein Outlook-Plugin und kann zum Synchronisieren des  GroupOffice Kalenders, der Aufgaben und des Adressbuchs mit Outlook verwendet werden. Die Software ist als AGPL Lizenz verfügbar und kann auf dienstlichen sowie privaten Geräten frei genutzt werden. Unterstützte Outlook Versionen sind: 2016, 2013, 2010 und 2007. 
  • Download der Software:Outlook CalDAV Synchronizer von folgender Website: https://sourceforge.net/projects/outlookcaldavsynchronizer/


myoffice-Synchronisationseinstellungen
  1. Melden Sie sich in myoffice an
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" --> Tab "Synchronisation"
  3. Fügen Sie Ihren "Kalender", Ihre "Aufgabenliste" und Ihr "Addressbuch" zum Synchronisieren hinzu

  1. Installation mit den vorgegebenen Standardwerten
  2. Plugin wird mit Neustart von Outlook aktiviert  

  1. In der Menüleiste den Reiter: " CalDAV Synchronizer" auswählen
  2. Unterhalb von diesem Reiter auf "General Options" klicken 
  3. In diesem Fenster den Punkt: "Automatically check for newer versions" deaktivieren
  4. Fenster schließen

  1. In der Menüleiste den Reiter: " CalDAV Synchronizer" auswählen
  2. Synchronisation Profiles auswählen und in dem darauf geöffneten Fenster die Schaltfläche mit dem grünen Kreutz (add new profiles) klicken
  3. Als Profile-Type: Generic CalDav/CardDav auswählen und bestätigen

DAV-URL im Browser

1. Name: frei wählbar
2. Outlook folder: Outlook-Datendatei Kalender wählen
3. "Synchronize items immediately after change" aktivieren
4. DAV-URL:

  • Öffnen der URL-Adresse im Browser: https://myoffice.hs-wismar.de/caldav/ 
  • Anmelden mit den Zugangsdaten vom IT Service- und Medienzentrum
  • In den Ordner calendars/<loginname >/ wechseln
  • Unter Nodes den "Calendar" mit Ihrem Namen öffnen
  • Die URL-Adresse kopieren und in das Textfeld: DAV Url einfügen 

5. Username, Password und Email-address: "Ihre Logindaten"
6. Button: "Test or discover settings" aktivieren
7. Fenster mit "OK" schließen

  1. liste
  2. djkglasd
    1. xgcbxfydf
    2. ydfjydfysdf
  3. sdgklasg

 

 

Wie kann ich meine E-Mails verschlüsseln und signieren?
  1. Beantragen Sie ein persönliches Emailzertifikat der Hochschule Wismar und installieren dieses
  2. Navigieren Sie in den Einstellungen Ihres Browsers zum Punkt Zertifikate verwalten und exportieren das persönliche Zertifikat mit privatem Schlüssel
    (das hierbei eingegebene Kennwort sicher aufbewahren) 
  3. In Outlook klicken Sie auf: --> Datei --> Optionen --> Trust Center und öffnen die Einstellungen

  1. Wechseln Sie zur E-Mail-Sicherheit und klicken auf den Button Importieren/Exportieren  
  2. Über Durchsuchen ...  in der oberen Auswahl wählen Sie das Zertifikat aus, das Sie zuvor exportiert  haben
  3. Tragen Sie das zugehörige Kennwort ein 

  1. Schließen Sie das Fenster und Öffnen die Einstellungen im Bereich: Verschlüsselte E-Mail-Nachrichten
  2. Im Feld: Bevorzugte Sicherheitseinstellungen wählen Sie Ihr Zertifikat aus und aktivieren alle Felder

  1. Beenden Sie alle Einstellungen mit OK und öffnen Sie eine neue E-Mail
  2. Über Menü --> Optionen lässt sich die E-Mail Signieren und/oder Verschlüsseln 

MS Office für Mitarbeiter

Wie beziehe ich MS Office?

MS Office für Studenten

Wie beziehe ich MS Office?


macOS

Apple Mail ist die Standardanwendung für macOS um beliebig viele POP- und IMAP-Konten zu verbinden und zu verwalten. Vorteile dieser Anwendung sind die komfortable Bedienung bei grossen Datenmengen, leichte Integration von vorhandenen, systemweiten Internet-Konten und sichere, getrennte Handhabung von Mail-Daten und Mail-Identitäten. Kalender- und Kontaktdaten von myoffice.hs-wismar.de lassen sich über die integrierten macOS-Anwendungen "Kalender" und "Kontakte" importieren.

Wie richte ich Apple Mail ein?
Eine Ersteinrichtung von Apple Mail startet immer mit dem Assistenten, der Templates für diverse Provider anbietet. Starten Sie mit "Anderer Mail-Account ...".
Füllen Sie die entsprechenden Felder mit ihren Login-Daten aus.

Nach "Anmelden" erfolgt die detailierte Einrichtung mit den entsprechenden Angaben für Posteingangs- und Postausgangsserver. Das SSL-Protokoll zur sicheren Dateiübertragung wird automatisch mit eingeschaltet.

Andere Apps außer "Notizen" lassen sich mit Apple Mail nicht verbinden.

Standardmässig ist das "Spalten-Layout" eingeschaltet.

Dieses lässt sich unter "Einstellungen > Darstellung > Klassisches Layout verwenden" umstellen.
Wie kann ich meinen (myoffice)-Kalender mit Apple Kalender verbinden?
In Apple Kalender wählen Sie "Account hinzufügen ..." und die Option "Anderer CalDAV-Account ...".

Der Accounttyp muss auf "Manuell" stehen, dann dort die Angaben für eigenen Benutzer-Name und Passwort und die Serveradresse (myoffice.hs-wismar.de) einfügen. Danach wird der synchronisierte myoffice-Kalender mit allen Einträgen zur Verfügung stehen.
Wie kann ich meine (myoffice)-Kontakte mit Apple Kontakte verbinden?
In Apple Kontakte wählen Sie nach "Account hinzufügen ..." und "Anderer Kontakte-Account ..." ebenfalls die Option "Manuell" und vervollständigen Sie die ihre Angaben wie abgebildet.

Mit einer kleinen Verzögerung sollten dann alle Kontakte, die in der Groupware ("Adressbuch") manuell oder per Gruppen-vcf eingefügt worden sind, in der Kontakt-Liste erscheinen.

iOS

Technisch unterscheidet sich der Mail-Client für das iPhone und das iPad nicht, die Oberfläche ist entsprechend der unterschiedlichen Bildschirmgrössen aber angepasst. Unter iOS für iPhone und iPad lassen sich beliebig viele E-Mail-Accounts verwalten. Im folgenden die Einrichtung unter iOS 11 auf dem iPhone.

Wie richte ich Mail unter iOS ein?
Seit iOS 11 befindet sich die Einrichtung der E-Mail-Konten nicht mehr unter "Einstellungen > Mail" sondern unter "Einstellungen > Accounts & Passwörter". Dort wählen Sie bitte "Account hinzufügen ...".
Wir wählen "Andere ...", um den Hochschul-Account einzurichten.

Neben den von uns gewünschten "Mail-Account", lassen sich von hier aus auch die CalDAV- und CardDAV-Accounts (siehe oben, unter "Wie kann ich myoffice-Kalender/Kontakte mit Apple Kalender/Kontakte verbinden?") einfügen.

Im nächsten Schritt werden die essentiellen Angaben zum Account abgefragt.

Darauffolgend sind alle detailierten Angaben zum Mail-Eingangs- und Mail-Ausgangsserver erforderlich. SSL wird automatisch mit aktiviert.

Danach wird der Account separat mit der selbst gewählten Beschreibung in der Mail-Anwendung erscheinen. Über "Accounts & Passwörter" lassen sich Mail-Accounts temporär ein- und ausschalten ("Urlaubs-Modus").