Citrix-Portal-Neptun

Arbeiten von überall und auf jedem System

Mit dem Citrix-Portal-Neptun  (Citrix-Store) bietet Ihnen die Fakultät Wirtschaftswissenschaften den Zugriff auf die für die Lehre relevanten Anwendungen und Desktops.Der Zugriff auf die Anwendungen oder Desktops erfolgt via Browser, er ist betriebssystemunabhängig  und eine Clientinstallation entfällt.
Zugriff und Anmeldung - siehe Schnellstart.

Schnellstart

Der Zugriff auf das Citrix-Portal-Neptun erfolgt via Browser unter dieser URL: https://neptun.wi.hs-wismar.de

  • Melden Sie sich mit Ihren ITSMZ-Zugangsdaten an
  • Um das Portal in der HTML5-Variante zu verwenden, wählen Sie bitte „Lightversion verwenden“.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung sehen Sie zunächst eine leere Seite und oben rechts Ihren Namen. Diese Seite bietet die Möglichkeit,Favoriten zu speichern, siehe Abschnitt Favoritenverwaltung.
  • Wählen Sie nun den Bereich „APPS“ aus und die für Sie autorisierten Anwendungen werden angezeigt.
  • Starten Sie eine Anwendung durch einen Doppelklick. Es öffnet sich ein weiterer Tab Ihres Browsers, in dem die Anwendung angezeigt wird. Hinweis: Der erste Start einer Anwendung kann einen kleinen Moment (ca. 20s) dauern, dies ist die Erstanmeldung am Server. Nähere Informationen finden Sie unter Startverhalten.
  • Die Sitzung beenden Sie, indem Sie auf das Citrix-Symbol (1.) klicken. Es öffnet sich ein Untermenü und dort wählen Sie bitte (2.) aus. Sie haben jetzt die Möglichkeit die Sitzung zu beenden oder zu trennen (3.).
  • Das Citrix-Portal-Neptun beenden Sie, in dem Sie rechts oben auf Ihren Namen klicken und dann „Abmelden“ auswählen.

Einen Auszug der bereitgestellten Anwendungen finden Sie nachstehend:

  • Office 2016 (Access, Excel, OneNote, PowerPoint, Project, Visio, Word)
  • Anwendungen (BlueJ, DATEV, IBM SPSS Statistics, Knime, Perbitinsight, Prolog, PTV Smartour, SAP)
  • Web-Recherche (Beck-Online, Juris, SpringerLink)
  •   …

 

(Die bereitgestellten Anwendungen sind nutzerabhängig, d.h., einige Anwendungen sind eventuell für einige Nutzer nicht sichtbar!)

Der Citrix-Store und die darin enthaltenen Anwendungen werden für alle Windows, Mac, Linux, IOS und Android basierenden Systeme unterstützt. Es steht der Citrix-Client, auch Citrix-Receiver genannt, in zwei Varianten für jedes der zuvor genannten Systeme zur Verfügung – als Software-Client oder als HTML5-Version.

 

Die Empfehlung der Fakultät ist, den Citrix-Receiver für HTML5 zu verwenden - siehe Schnellstart.

Fragen oder Probleme


Citrix-Receiver für HTML5

Der im Citrix-Portal-Neptun genutzte Citrix-Receiver für HTML5 ist betriebssystemunabhängig und eine Clientinstallation entfällt - sh. Zugriff - Schnellstart - oben

Nach erfolgreicher Anmeldung und Start der gewählten Anwendung öffnet sich ein weiterer Browsertab. Der Tab entspricht einer Verbindung zum Server (Sitzung/Session), in der die Anwendung gestartet wurde und angezeigt wird. Werden mehrere Anwendungen gestartet, die ebenfalls auf dem Server installiert wurden, werden diese im gleichen Tab angezeigt. Anwendungen, die in einem weiteren Tab angezeigt werden, sind auf anderen Servern installiert – neue Sitzung zum Server, z. Bsp. Knime oder DATEV.

Jeder Tab beinhaltet das Menü des Citrix Receivers, welches sich oben in der Mitte des Tabs befindet und durch einen Einfach-Klick vollständig angezeigt wird (siehe Abbildungen).

Startverhalten

Das Startverhalten ist abhängig vom Installationsort der Anwendungen, d.h., Anwendungen die auf einem Server installiert sind, starten nach der Erstanmeldung schneller. Eine Erstanmeldung entspricht der Anmeldung an einem Terminalserver oder Desktop-PC und wird automatisch beim Starten der ersten Anwendung durchgeführt. Die meisten Standardanwendungen sind auf einem Server installiert, zum Beispiel die Anwendungen der Kategorien Web-Recherche und Office 2016, d.h., Anwendungen aus diesem Bereich starten ab der zweiten Anwendung sofort.

Spezialanwendungen wie DATEV, Oracle oder Knime sind auf eigenständigen Servern installiert, dies bedeutet, dass beim Start einer solchen Anwendung eine weitere Erstanmeldung (ca. 20s) durchgeführt wird.

Menüleiste

Folgende Symbole sind in der Menüleiste enthalten, deren Bedeutung entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle.

Symbol

 

Funktion

Ein- Ausblenden der Menüleiste

Bemerkung


Ein- Ausschalten des Vollbildschirms

Die Anwendung wird randlos angezeigt, als wäre sie auf Ihrem System lokal installiert.

Der Vollbildschirmmodus kann mit ESC beendet werden.


 

Datei Download

Hiermit können Sie recherchierte Dateien jeden Typs auf Ihren lokalen PC, Laptop oder MAC speichern. Der Speicherort ist von der Browsereinstellung abhängig, in den meisten Fällen ist der Ordner Downloads voreingestellt.


 

Datei Upload

Über dieses Symbol können Sie bereits erstellte Dokumente zur weiteren Bearbeitung hochladen.


 

Zwischenablage

Dieses Symbol wird benötigt, wenn Sie Textpassagen von Ihrem Gerät in die Anwendung kopieren wollen. Entspricht Strg+C/Strg+V


 

Erweitert

Unter diesem Menüpunkt finden Sie die im Bild abgebildeten Funktionen.

Taskleiste

Der Citrix-Receiver beinhaltet eine Taskleiste, auf der die ausgeführten Anwendungen einer Sitzung abgelegt sind (siehe Abbildung). Sie befindet sich im unteren Bereich des Tabs. Die aktive Anwendung ist grau hinterlegt, ein Wechsel der Anwendung erfolgt durch einen einfachen Mausklick.

Wer die Taskleiste automatisch ausblenden oder nur Symbole der Anwendung angezeigt bekommen möchte, muss lediglich einen Einfach-Klick mit der rechten Maustaste auf der Taskleiste durchführen. Es wird ein kleines Auswahlmenü angezeigt (siehe Abbildung).

Favoritenverwaltung

Der Menüpunkt Favoriten bietet Ihnen die Möglichkeit, Anwendungen, die Sie häufiger nutzen, auf die Startseite Ihres Citrix-Stores hinzuzufügen oder auch wieder zu entfernen.

Zum Hinzufügen gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf Details von der Anwendung, die Sie als Favorit hinzufügen wollen.
  • Klicken Sie auf „Zu Favoriten hinzufügen“.
  • Die Anwendung wird jetzt auf der Favoritenseite angezeigt.

Zum Entfernen gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie auf Details der zu entfernenden Anwendung.

  • Klicken Sie auf „Entfernen“.
Daten speichern

Es gibt zwei Varianten der Datenspeicherung.

Variante I – Daten auf Server

Sie können Ihre erstellten Dokumente, Recherchen oder Ergebnisse im eigenen Homelaufwerk (H:) speichern, dazu einfach in der Anwendung auf „Speichern unter“ und danach Laufwerk H: auswählen. Für ein Word-Dokument würde es wie folgt aussehen:


Variante II – Daten auf eigenem Gerät

Bei dieser Variante speichern Sie Ihre Daten auf Ihrem eigenen Gerät. Sie wählen auch hier in der Anwendung „Speichern unter“ aus und wählen diesmal „Auf eigenem Gerät speichern“ aus (siehe Abbildung).

Wenn Sie "Speichern" anklicken, wird die Datei in Ihrem voreingestellten Downloadordner des Browsers gespeichert.

Drucken von Dokumenten

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Dokumente auf Ihrem lokalen Drucker auszudrucken. Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

1.     Wählen Sie in der Anwendung, aus der Sie drucken möchten, den „Citrix PDF Printer“ aus.

2.     Klicken Sie auf Drucken.

3.     Bestätigen Sie die angezeigte Meldung „Weiter“.

4.     Es öffnet sich ein zusätzlicher Tab, indem das zu druckende Dokument angezeigt wird.

5.     Drucken Sie dieses Dokument auf Ihrem lokalen Drucker wie gewohnt aus.