Inhalte filtern ...

... nach Fakultäten

... nach Personengruppen

Login und Passwort

Wie bekomme ich meine Zugangsdaten?

Zum Start an unserer Hochschule muss die Einrichtung einer zentralen Nutzerkennung beantragt werden. Mit dieser erhalten Sie Zugang zu den wichtigsten IT-Diensten – wie z. B. WLAN, E-Mail und Stud.IP.

Weitere Informationen

Ich habe mein Passwort vergessen

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Kein Problem, in der Benutzerkontenverwaltung können Sie es automatisch zurücksetzen lassen.

Zur Anleitung

Single-Sign-On mit Shibboleth

An der Hochschule Wismar wird das Single-Sign-On-Verfahren Shibboleth® zur zentralen Authentifizierung von Nutzern an zahlreichen Webdiensten eingesetzt. Es basiert auf der Software Shibboleth® und wird an vielen Hochschulen verwendet.

Mit diesem System müssen Sie sich nur einmalig während einer Browsersitzung mit Ihren Nutzerdaten anmelden und können danach zahlreiche Webdienste ohne erneute Anmeldeprozedur verwenden.

WLAN und Netze

Campusweites WLAN

Mit der zentralen Nutzerkennung erhalten Sie campusweit Zugriff auf das eduroam-WLAN der Hoch­schule. Eduroam bietet sicheren und schnellen Inter­net­zu­gang über einen welt­weiten Ver­bund von Lehr- und For­schungs­ein­rich­tungen. Einmal instal­liert, können Sie damit auch an vielen anderen Hoch­schulen ins Netz gehen - und das sogar international.

Wohnheim-Netzwerk

Der Internetanschluss im Wohnheim wird vom Studentenwerk Rostock bereitgestellt und dient ausschließlich zu Bildungszwecken.

Mehr Informationen

E-Mail und Kalender

E-Mail-System der Hochschule

Alle Stu­die­renden und Mitarbeitenden erhalten eine Hochschul-E-Mail-Adresse. Dieser sichere E-Mail-Dienst wird für den hoch­schul­in­ternen Schrift­ver­kehr verwendet.

Hochschul-E-Mailadresse auf private E-Mail-Adresse umleiten

Jeder Student erhält automatisch mit seinem Rechenzentrum-Login eine Emailadresse der Hochschule Wismar (Format: vorname.nachname@stud.hs-wismar.de)

Die Mailadresse wird für alle hochschulbezogenen (z.B. Prüfungen, Termine etc.) verwendet.

Damit Sie keine Infos verpassen, können Sie alle Emails auf Ihre private Emailadresse umleiten.

Mehr Informationen

Automatische Abwesenheitsnachricht (Urlaub)

Wenn Sie nicht erreichbar sind, können Sie eine automatische Abwesenheitsnachricht einrichten.

Weitere Informationen

Empfohlene E-Mail-Software

Mit welcher E-Mail-Software kann ich meine Emails offline zu bearbeiten (z.B. unterwegs) und andere Groupware-Funktionen (Kalender-Sharing, Termineinladungen usw.) nutzen? Hier finden Sie Anleitungen für die Konfiguration von MS Outlook, Thunderbird, emClient, Android und iOS.

Weitere Informationen

Persönliches E-Mail-Zertifikat

Jeder Hochschulangehörige kann ein persönliches Emailzertifikat beantragen, mit dem man Emails

  • verschlüsseln (nur der Empfänger kann die Email lesen) und
  • signieren (der Empfänger kann sicherstellen, dass die Email vom Absender kommt und nicht verändert wurde)

kann.

Die Hochschule überprüft und garantiert die Echtheit des Zertifikats.

Wie bekomme ich ein Emailzertifikat?

Für die Module Dateien und Kalender freischalten

Um die Module Kalender und Dateien der Groupware nutzen zu können, müssen Sie zunächst den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Mehr Informationen

Arbeiten von unterwegs

VPN für Ingenieure

Sie können den VPN-Zugang der Fakultät für Ingenieurwissenschaften nutzen, um folgende Dienste auch von außerhalb des Hochschulnetzes zu erreichen. Zum Beispiel von zu Hause, von unterwegs oder auch aus dem WLAN der Hochschule, da das WLAN ebenfalls als externes Netz gilt.

  • Zugriff auf Ihr Homelaufwerk (Laufwerk U:)
  • Zugang zu fakultätsinternen Ressourcen (z.B. Dateifreigaben, Servern)
  • Nutzung der Hochschulbibliothekskataloge

Zur Anleitung

VPN aus den Wohnheimen

Studierende, die in den Wohnheimen (Bürgermeister-Hauptstr. und Friedrich-Wolf-Str.) wohnen, sind für den Internetzugang über den Cisco Any Connect VPN Client berechtigt. Deshalb können Sie nicht gleichzeitig einen zweiten VPN-Tunnel mit unserem Fortinet Client verbinden, da technisch zwei parallele VPN-Tunnel nicht realisierbar sind.

Lösung

Virtuelle Computer (Präsenzstudium)

Virtuelle Computer sind Windows 10 Desktops, die Sie von überall und rund um die Uhr nutzen können.

Ihre Vorteile:

  • Zugriff auf Desktops innerhalb der Fakultät von überall (Pool Rechner, eigene Arbeitsrechner)
  • die Desktops sind bereits mit der üblichen in Ihrem Bereich (BIW, EUI, MVU, SF) verwendeten Software ausgestattet
  • die Desktops werden von der FIW-IT gewartet (z.B. aktuelle Windows Updates)
  • Zugriff auf alle internen Ressourcen (z.B. Dateifreigaben)
  • keine VPN-Verbindung notwendig
  • automatische Datensicherung und stündliche Snapshots bei Nutzung der fakultätsinternen Ressoucen
  • Ihre Daten verlassen das Rechenzentrum nicht

Wie kann ich die virtuellen Computer nutzen?

Virtuelle Computer (Wings Fernstudium)

Die Wings stellt den Fernstudenten der Studiengänge

  • Bachelor IT-Forensik
  • Master IT-Sicherheit und Forensik)

virtuelle Computer über die Plattform VMWare Horizon zur Verfügung. Sie haben somit von überall Zugriff auf Windows 10 Desktops, die bereits mit der für Ihr Studium benötigten lizenzierten Software versehen sind.

Wie kann ich die virtuellen Computer nutzen?

Citrix-Portal-Neptun (FWW)

Mit dem Citrix-Portal-Neptun bietet Ihnen die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften den Zugriff auf die für die Lehre relevanten Anwendungen und Desktops. Der Zugriff auf die Anwendungen oder Desktops erfolgt via Browser, er ist betriebssystemunabhängig und eine Clientinstallation entfällt.
Sie arbeiten von überall als wären Sie auf dem Campus vor Ort.

Weitere Informationen>>

VPN für Wirtschaftswissenschaftler

Mit dem VPN-Zugang der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften haben Sie die Möglichkeit, auf die IT-Dienste der Fakultät sowie der Hochschule Wismar mittels einer gesicherten Verbindung zuzugreifen. Hierfür steht Ihnen ein browserbasierter (WebVPN) und ein clientbasierter (FortiClient) VPN-Zugang zur Verfügung.

Zur Anleitung

Kennen Sie das Citrix-Portal-Neptun (Citrix-Store) - Anwendungen oder Desktops nutzen via Browser, betriebssystem- und geräteunabhängig.

Terminalserver Taurus (RDP)

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften stellt für alle Studierenden und Mitarbeiter der Fakultät einen Windows Terminalserver bereit, der von nahezu jedem Computer aus mithilfe einer Remote-Desktop-Verbindung innerhalb und außerhalb der Hochschule Wismar genutzt werden kann. Für die Benutzung wird auf den lokalen Computer ein Client benötigt, der sich über das Remote Desktop Protocol (RDP) gesichert mit dem Terminalserver verbindet.

Informationen zur Anmeldung und der zur Verfügung stehenden Software finden Sie hier>>

Kennen Sie das Citrix-Portal-Neptun (Citrix-Store) - Anwendungen oder Desktops nutzen via Browser, betriebssystem- und geräteunabhängig.

Software und Lizenzen

Kostenloser Virenschutz

E-Mails werden zentral und automatisch durch einen Mail-Viren-Scanner geprüft. 
Zum Schutz vor Viren stellt das IT-Service- und Medienzentrum zudem eine kostenlose Antivirensoftware bereit. Diese kann auf Android-Geräten auch als App genutzt werden.

Citavi

Als Literaturverwaltungs- und Rechercheprogramm steht den Studierenden und Mitarbeitenden die Software Citavi zur Verfügung.
Nutzen Sie beim Verfassen wissenschaftlicher Texte, wie Referaten, Abschlussarbeiten, Bücher etc. die kostenlose Campuslizenz der Hochschule.

Allgemeine Informationen zur Software sind auf der Homepage von Citavi zu finden: www.citavi.de

Nach erfolgreicher Registrierung kann die Software hier heruntergeladen werden: www.citavi.com/hs-wismar

Office für Studierende

Microsoft Office 365 Pro Plus ist für Studenten der Hochschule Wismar über einen Campusvertrag gegen eine Verwaltungsgebühr von 4,99 € / Jahr verfügbar. Das Office kann auf bis zu 5 Geräten installiert werden.

Zur Anleitung

Office für MitarbeiterInnen

Microsoft Office ist derzeit für Mitarbeiter der Hochschule über den Campusvertrag der Hochschule ohne Zusatzkosten verfügbar

Wie kann ich Office installieren?

Microsoft Imagine Premium

Über Microsoft Imagine Premium können Sie u.a. folgende Software kostenlos zu Lehrzwecken beziehen:

  • Windows 10 EDU
  • Windows 7 Professional
  • Access
  • Project
  • Visio
  • Visual Studio
  • Windows Server
  • SQL Server
  • Sharepoint
  • Mathematics

Wie kann ich Imagine nutzen?

Mathworks Matlab

Für Studenten und Mitarbeiter der Fakultät für Ingenieurwissenschaften stehen Matlab-Floating-Lizenzen zur Verfügung.

Zur Anleitung

Software Bauingenieurwesen

    Ansprechpartner für die Software BIW ist Ortwin Meyer

    Software Elektrotechnik und Informatik
      Software Maschinenbau / Verfahrens- und Umwelttechnik
      • Autodesk Product Design Suite
      • AutoCAD
      • Inventor
      • Mechanical
      • 3ds Max
      • Showcase
      • Mudbox
      • PTC
      • ProEng
      • Creo (verfügbar über virtuelle Computer)
      • Mathcad
      • Prime
      • LabVIEW (verfügbar über virtuelle Computer)
      • MDesign
      • ChemCAD
      • BioProcess Trainer
      • Comsol Multiphysics
      • ANSYS
      • AVL

      Ansprechpartner für die Software MVU ist Mostafa Maslama

      Software Gestaltung
      • Dassault Solidworks
      • Autodesk AutoCAD
      • Autodesk 3DS Max
      • Autodesk Alias
      • Graphisoft ArchiCAD
      • Maxon Cinema 4D
      • Google Sketchup
      • Hasselblad Phocus
      • LaserSoft SilverFast
      • Adobe CC Suite
      • Flinto
      • Dial Dialux
      • Relux Desktop
      DATEV Students online

      "DATEV Students online" ist für alle Studierenden und Hochschullehrer unter https://www.datev.de/students kostenfrei verfügbar.

      • oben rechts die Hochschule Wismar auswählen
      • Login - mit den Hochschulzugangsdaten

      Portale

      Stud.IP (Lehrveranstaltungen verwalten)

      Die wichtigste Plattform im Studienalltag dient dazu, Lehrveranstaltungen zu organisieren und zu gestalten. Sie ermöglicht und standardisiert die Online-Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden an unserer Hochschule. Beispielsweise werden hier Veranstaltungen, Termine und Änderungen bekannt gegeben, aber auch Skripte, Übungen und Probeklausuren eingestellt. Zudem deckt die Plattform Großteile der internen Kommunikation ab – beispielsweise über Wikis, Foren und News als auch durch Zusatzangebote wie Schwarzes Brett und Mitfahrgelegenheit.

      studip.hs-wismar.de

      LSF (Prüfungsanmeldung und -noten, Studienbescheinigung)

      Über das LSF-(Lehre-Studium-Forschung)-Portal können Sie folgende Dienste nutzen:

      • Prüfungsanmeldung
      • Notenübersicht / Leistungsbescheinigung
      • Studien- und Immatrikulationsbescheinigungen
      • Bearbeitung der Kontaktdaten
      • Mitarbeiter: Planung von Veranstaltungen und Räumen
      • Mitarbeiter: Eingabe von Prüfungsleistungen
      ILIAS (E-Learning)

      ILIAS wird von der Hochschule als E-Learning-Plattform genutzt. Hier können Lehrende sowohl einzelne Lernbausteine als auch vollständige Vorlesungsinhalte hinterlegen. Ein Mehrwert entsteht auch über integrierte Tools wie beispielsweise Selbsttests.

      ilias.hs-wismar.de

      Lynda - Online Videoschulungen

      Online Videoschulungen mit Lynda

      Alle Hochschulangehörige können Lynda  kostenlos am PC, auf dem Smartphone oder Tablet nutzen. Lynda bietet ein breites Spektrum an Videotutorials.

      Weitere Informationen

      Lernplattform Fernstudium WINGS

      Die WINGS Lernplattform unterstützt die Fernstudenten in vielerlei Hinsicht bei der Durchführung Ihres Studiums. Aktuelle Informationen, die individuellen Curricula, sämtliche Semesterunterlagen, Lehrvideos, Aufzeichnungen von Webinaren, Termine, Noten und vieles mehr werden über diese Plattform bereitgestellt. Über Besonderheiten Ihres Studienganges können Sie sich bei Ihrem Studiengangskoordinator informieren.

      Campusdruck

      Anleitungen

      Hier finden Sie Informationen zur Registrierung Ihres Dienstausweises bzw. Transponder-Chips, zur Installation der Drucker auf Ihren Endgeräten sowie zur generellen Benutzung der Druck-, Kopier- und Scan-Funktionen der Campusdrucker.

      Standorte

      Auf der nachfolgenden Seite finden Sie eine Auflistung aller sich auf dem Campus befindlichen Campusdrucker, aufgeteilt nach Benutzungsmöglichkeit für Studenten und für Mitarbeiter.

      Preisliste

      Preisliste

      A4-Seite einseitig in Schwarz-Weiß 0,03 Euro
      A4-Seite einseitig in Farbe 0,28 Euro
      A3-Seite einseitig in Schwarz-Weiß 0,06 Euro
      A3-Seite einseitig in Farbe 0,56 Euro
      A4-Scan pro Seite 0,01 Euro
      A3-Scan pro Seite 0,02 Euro
      Bei Duplex-Druck/Scan verdoppelt sich der Preis
      Fragen und Probleme

      Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Hinweise, welcher Mitarbeiter für Ihr Problem zuständig ist.

      Telefonie und Videokonferenzen

      Telefonsystem

      Die Hochschule Wismar nutzt ein Voice-over-IP-Telefonsystem. Jeder Mitarbeiter erhält eine eigene vierstellige Durchwahl (753-XXXX) und ein eigenes Telefon. Das System stellt zusätzlich folgende Funktionen bereit

      • Voicemail: Ein virtueller Anrufbeantworter
      • Softphone: Eine Software (Cisco Jabber) mit der Sie Ihr Endgerät (PC, mobiles Gerät) wie Ihr normales Telefon benutzen können, zusätzlich Videotelefonie und Chat-Funktion
      • Pickup- und Line-Groups: Möglichkeiten, um Anrufe anderer Mitarbeiter anzunehmen bzw. Gruppen von Mitarbeitern festzulegen, die bei Abwesenheit eines Mitarbeiters nacheinander angerufen werden
      Videokonferenzen (Lifesize Video)

      Die Hochschule Wismar stellt allen Angehörigen einen zentralen Videokonferenz- und Streamingdienst zur Verfügung. Er bietet die Möglichkeit unabhängig vom Standort per Ton und Bild zu kommunizieren. Bis zu 120 Personen können sich hierüber online per verschlüsselter, stabiler Verbindung zusammenfinden. Externe Gäste ohne Hochschul-Account können unkompliziert eingeladen werden.

      Weitere Informationen

      Virtuelle Klassenzimmer (Adobe Connect)

      In virtuellen Klassenzimmern können Teilnehmende dank des großen Funktionsumfangs effektiv kollaborieren und interagieren. Hierbei ist von kleinen Meetings bis hin zu Webinaren mit bis zu 200 Teilnehmern alles möglich.

      Weitere Informationen 

      Speicherplatz und Datensicherung

      CampusCloud

      Die Hochschule Wismar stellt für alle Studenten (5 GB) und Mitarbeiter (10 GB) Speicherplatz zur Verfügung, den Sie automatisch auf Ihren Geräten (PC, Android, iOS) synchronisieren und bei Bedarf mit anderen Leuten teilen können. Die Funktionalität ist ähnlich einer Dropbox. Allerdings werden Ihre Daten auf den Server der Hochschule in Deutschland gespeichert.

      Persönliches Laufwerk (Verwaltung)

      Nach der Anmeldung mit dem persönlichen Hochschulaccount an einem Windows-Rechner erhalten alle Mitarbeiter der Verwaltung automatisch das Laufwerk H:. Ebenso wird ein Teamlaufwerk eingebunden, auf das jeder Mitarbeiter Ihres Bereichs Zugriff hat.

      • Die Daten werden auf unseren Servern gepeichert.
      • Über VPN kann man auch von außerhalb der Hochschule auf die Daten zugreifen.
      • Es erfolgt eine tägliche Datensicherung.
      Interner Speicherplatz für die Zusammenarbeit mit Kollegen (Verwaltung)

      Speicherplatz für spezielle Zwecke (z.B. als gemeinsamer Datenspeicher für Projektgruppen etc.) wird auf Anfrage bereitgestellt. Es besteht die Möglichkeit, den Speicher automatisch für bestimmte Personengruppen einzublenden und auch die Zugriffssteuerung kann gruppenbasiert erfolgen.

      Zur Anleitung

      Persönliches Laufwerk (FIW)

      Für Mitarbeiter und Studenten der Fakultät FIW steht ein Laufwerk für seine persönlichen Daten (Windows-Laufwerk U:) zur Verfügung. Das Laufwerk hat vorerst eine Kapazität von 10 GB für Mitarbeiter und 2 GB für Studenten. Der Speicherplatz kann bei Bedarf erhöht werden.

      Wie kann ich mein persönliches Laufwerk nutzen?

      Snapshots (FIW)

      Ein Snapshot friert den Datenzustand zu einem bestimmten Zeitpunkt ein. Das bedeuted, dass Sie auf Ihre Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt so zugreifen können, wie die Daten zu diesem Zeitpunkt aussahen.

      Snapshots sind derzeit für alle "Persönlichen Laufwerke" und die zentralen Datenfreigaben der FIW verfügbar.

      Snapshots sind ebenfalls ein guter Schutz gegen die üblichen Crypto-Trojaner wie "Locky" und Co.

      Wie kann ich auf die Snapshots zugreifen?

      Interner Speicherplatz für die Zusammenarbeit mit Kollegen (FIW)

      Speicherplatz für spezielle Zwecke (z.B. als gemeinsamer Datenspeicher für Projektgruppen etc.) wird auf Anfrage bereitgestellt. Es besteht die Möglichkeit, den Speicher automatisch für bestimmte Personengruppen einzublenden und auch die Zugriffssteuerung kann gruppenbasiert erfolgen.

      Zur Anleitung

      Persönliches Laufwerk (FWW)

      Nach der Anmeldung mit dem persönlichen Hochschulaccount an einem Windows-Rechner erhalten alle Studierende und Beschäftigte der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften automatisch das Laufwerk H:.
      Diese Windows-Freigabe können Sie auch auf dem Linux-Terminalserver Rivera mounten.

      • Die Daten werden auf unseren Servern gepeichert.
      • Über den Terminalserver Taurus oder über VPN kann man auch von außerhalb der Hochschule auf die Daten zugreifen.
      • Es erfolgt eine tägliche Datensicherung.
      Eingaben löschen

      CampusCloud

      Alternative zu Dropbox gesucht? Alle Hochschulangehörigen können ihre Daten über die CampusCloud auf den Servern der Hochschule speichern. Sicher, kostenfrei und unkompliziert.