Fernleihe auch für Bücher wieder online

Die Bestellung benötigter Titel erfolgt wie üblich online über den Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK).

Bitte beachten Sie, dass die Fernleihe auch hier zunächst mit einigen Einschränkungen verbunden sein wird. Durch die reduzierte Anzahl der teilnehmenden Bibliotheken, die i.d.R. auch noch nicht wieder im Normalbetrieb arbeiten, ist mit Verzögerungen zu rechnen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn eine Bestellung im Einzelfall nicht möglich sein sollte.

Die Bestellung von Aufsatzkopien über die Fernleihe erfolgt weiterhin ausschließlich elektronisch (siehe Fernleihe im Notbetrieb möglich // Corona).


Zurück zu allen Meldungen