Produktionsstudio (PELA)

Seit 2012 steht das Produktionsstudio für E-Learning-Anwendungen (kurz PELA) in der Präsenz- wie auch in der Fernlehre für ausgezeichneten Service. Im Studio kann jeder gute Videos produzieren - beispielsweise für Studium und Lehre, um diese zeit- und ortsunabhängig auf Lernplattformen wie Stud.IP und ILIAS zur Verfügung zu stellen oder um Studienarbeiten wirkungsvoll in Szene zu setzen. Selbstverständlich werden die Akteure bei den Studioaufnahmen professionell betreut. Zur Nutzung sind daher keinerlei technische Vorkenntnisse notwendig. Und das Beste: Dieser Service ist für alle Hochschulangehörigen – ob Lehrende, Mitarbeitende oder Studierende – kostenlos. 

Sind Nutzer das erste Mal im Studio, wird ein einführendes Treffen angeboten, um sich mit den Räumlichkeiten vertraut zu machen. Allem voran mit dem Aufnahmeraum, in dem die Akteure später vor 25 qm Greenscreen-Stoff stehen und in zwei Kameras sprechen. Dank des Greenscreen-Verfahrens können Hintergründe und Objekte digital zur Szene hinzugefügt werden. Das Zuspielen von Ton-, Bild- und Videodateien geschieht im nebenan gelegenen Regie- und Schnittraum. Dank der räumlichen Ausstattung sind neben dem Einzelvortrag auch Diskussionsrunden und Interviews mit bis zu drei Personen möglich.

Auch für externe Veranstalter ist eine Nutzung möglich. Gerne unterbreiten wir hierfür ein unverbindliches Angebot.

Technische Ausstattung
  • 2 HD-Kameras
  • 1 Rückprojektionsteleprompter
  • Liveschnitt- und Keyingsystem
  • High-End-Postproduktionsrechner
  • Professionelle Audiomischpulte

Wichtige Materialien

Tipps zur Studionutzung: 
Leitfaden "PELA"

Tips for using the studio:
"PELA" Guide


Vorgefertigte Hintergründe


Studiotermin vereinbaren

Kontaktdaten
Medieneigenschaften

Kontakt

Feedback geben!

Feedback geben!

Nutzen Sie das Feedback-Formular und helfen Sie uns, den Service stetig zu verbessern.