Forschungsschwerpunkt 4

Gestaltung nachhaltigkeiter Objekte und urbaner Strukturen

Globalisierung und Klimaschutz führen zu neuen Anforderungen an die Mobilität von Menschen und Gegenständen. Durch Anwendung derselben Nachhaltigkeitsprinzipien entstehen völlig andere Gebäude, Objekte und Räume. Emissionsschutz, soziokulturelle und Green Economy Merkmale stehen im Fokus.

Kompetenzbereiche:

  • Barrierefreie, energieeffiziente, nachhaltige Gebäude
  • Bauen im Bestand
  • integrative StadtLand Entwicklung
  • Kommunikationsdesign


Die Übersicht der Forschungsprojekte befindet sich derzeit noch in der Aktualisierung. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere AnsprechpartnerInnen zum Thema Forschung.