Hochschule Wismar Philipp-Müller-Straße
PF 1210
23952 Wismar
Telefon: 03841 / 7530
Fax : 03841 / 753 383
postmaster@hs-wismar.de
SeitentitelERASMUS Studenten
Datum25.10.2014 - 19:08h
URLhttp://www.hs-wismar.de/de/wer/studieninteressierte/angebote-fuer/auslaendische-studenten/visabestimmungen/erasmus-studenten/

Studenten aus der EU, den EFTA Staaten und anderen Ländern

Staatsangehörige der Europäischen Union, der EFTA Staaten (Island, Schweiz, Liechtenstein und Norwegen) und einzelnen anderen Ländern (Andorra, Australien, Kanada, Honduras, Israel, Japan, Monaco, Neuseeland, San Marino, Südkorea und die USA) benötigen kein Visa für die Einreise und Studienzwecke. Jedoch benötigen Sie einen Aufenthaltstitel.

Der Umfang des Bewerbungsverfahrens für den Aufenthaltstitel unterscheidet sich entsprechend der Heimatländer.

Für Bewerber aus der EU und EFTA Staaten (ausschließlich Schweiz):
Sie erhalten nach der behördlichen Anmeldung und dem ausfüllen einer sogenannten „Selbstauskunft“ über das Vorliegen der Freizügigkeit von der Ausländerbehörde Wismar eine Bescheinigung über Ihre Aufenthaltsrecht zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich von Ihrer Seite aus um die Selbstauskunft über das Vorliegen der Freizügigkeit kümmern müssen, da dies nicht automatisch geschieht.

Für alle anderen Bewerber (einschließlich Schweiz)
Die visumsfrei in die Bundesrepublik Deutschland eingereisten Studienbewerber aus den USA, Australien, Neuseeland, Japan, Kanada, Südkorea, Israel, sowie der Schweiz müssen bis spätestens 3 Monate nach Einreise den "Antrag auf Erteilung der Aufenthaltserlaubnis" ausfüllen, um einen Aufenthaltstitel zu beantragen. Den Antrag erhalten Sie entweder direkt bei der Ausländerbehörde oder im International Office der Hochschule Wismar, Haus 21. Unsere Mitarbeiterin, Frau Tsendbaatar steht Ihnen zudem gerne beim Ausfüllen des Antrages zur Seite.


Der ausgefüllte Antrag muss der Ausländerbehörde Wismar zusammen mit den folgenden Dokumenten vorgelegt werden

  • Nachweis des Studentenstatus
    Akzeptiert werden die Zulassungs- oder Immatrikulationsbescheinigung ausgestellt von der Hochschule Wismar oder ein Schreiben, dass den Studentenstatus des Antragstellers bestätigt

  • Nachweis des Wohnsitzes
    Akzeptiertes Dokument ist der Mietvertrag

  • Gültiger Reisepass

  • Aktuelles Passbild

  • Krankenkassennachweis
    Als Austausch- und Vollzeitstudent sind Sie verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen. Das International Office hilft Ihnen gerne bei der Wahl einer Krankenkasse und beim Ausfüllen der entsprechenden Formulare. Ein Krankenkassennachweis auf dem der Beginn und die Versicherungsdauer ersichtlich ist, muss der Ausländerbehörde vorgelegt werden.

Ansprechpartner International Office

Frau Narangerel Tsendbaatar
Tel.: +49 (0)3841 753 390
E-Mail: nara@hs-wismar.de

Hochschule Wismar International Office Haus 21 PF 1210 D-23952 Wismar

Ansprechpartner Ausländerbehörde

Frau Schwass
E-Mail: ISchwass@wismar.de
Tel.: +49 (0)3841 251 3270

Anschrift der Ausländerbehörde

Ausländerbehörde Wismar
Dr.-Leber-Str. 2 / 2a
23966 Wismar


Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag    
8:30 – 12 Uhr & 14 – 15:30 Uhr
Mittwoch                        
8:30 – 12 Uhr
Donnerstag                   
8:30 – 12 Uhr & 14 – 17:30 Uhr