Hochschule Wismar Philipp-Müller-Straße
PF 1210
23952 Wismar
Telefon: 03841 / 7530
Fax : 03841 / 753 383
postmaster@hs-wismar.de
SeitentitelFörderkreis der Hochschule
Datum02.09.2014 - 00:23h
URLhttp://www.hs-wismar.de/wer/foerderer/foerderkreis-der-hochschule

Förderkreis der Hochschule

Der "Förderkreis der Hochschule Wismar e. V." wurde 1992 von Mitgliedern der Hochschule, der Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar sowie interessierten Bürgern und Unternehmern der Stadt gegründet. Er ist ein eingetragener Verein, der seit Anbeginn vom Finanzamt als  gemeinnützig anerkannt ist und damit steuerlich absetzbare Spendenquittungen ausstellen kann.

Der "Förderkreis der Hochschule Wismar e. V." vereint Freunde und Förderer der Hochschule Wismar. Mitglieder sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule, Gewerbetreibende der Region, Studentinnen und Studenten sowie Ehemalige.

Der Förderkreis hat rund 180 Mitglieder (Stand Anfang 2012). Er verwaltet ein Jahresbudget von ca. 20.000 Euro, das sich aus Mitgliederbeiträgen, offenen Spenden sowie sachgebundenen Zuwendungen zusammensetzt. Für Projektanträge aus dem Hochschullehrerkollegium werden jedes Jahr ca. 10.000 Euro verausgabt.

Alle Mitglieder des Förderkreises können Projektförderanträge stellen. Die Entscheidungen über eine Förderung fällt der Vorstand des Förderkreises in seinen zweimal jährlich stattfindenen Sitzungen.

Der "Förderkreis der Hochschule Wismar e. V." fördert die Hochschule Wismar in dreierlei Hinsicht:

  1. Er kofinanziert Projekte von Lehrenden und Studierenden, die von besonderer Bedeutung für die Hochschule sind.
  2. Er schreibt den jährlichen "Förderpreis des Förderkreises der Hochschule Wismar" aus, der herausragende Studienleistungen auszeichnet, die Ideen oder Technologien in die Wirtschaft transferiert worden sind.
  3. Er stellt sich zur Verfügung, um zweckgebundene Spenden an Lehrende, Studierende oder Studienbereiche treuhänderisch zu verwalten.

Aufgaben und Ziele

Laut Satzung hat der Förderkreis die folgenden Aufgaben und Ziele:

  • Unterstützung des weiteren Ausbaus und der Entwicklung der Hochschule Wismar durch geistige, materielle und finanzielle Beiträge
  • Unterstützung der Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen sowie von Gastvorlesungen, wissenschaftlichen Exkursionen und Forschungsvorhaben
  • Pflege des Ansehens der Hochschule Wismar im Ostseeraum, im Rahmen der Hansestädte und im Land Mecklenburg-Vorpommern
  • Förderung der Verbundenheit von Mitgliedern, Studenten, ehemaligen Studenten und Freunden  der Hochschule Wismar
  • Vertiefung der Beziehungen zwischen der Hochschule Wismar und der Wirtschaft
  • Sammlung und Bewahrung von Dokumenten und Traditionen der Ingenieurausbildung in Wismar

Personen

Geschäftsführender Vorstand

Vorstandsvorsitzender:
Prof. Dr. Norbert Grünwald
Stellvertreter des Vorsitzender: Thomas Beyer, Bürgermeister der Hansestadt Wismar

Weitere Vorstandsmitglieder sind:

Prof. Dr. Rolf Eggert, Präsident Bundesbank Hamburg a. D. (Kassenwart)
Gerhard Raabe, Direktor Sparkasse Mecklenburg-Nordwest a. D. (Schriftführer)
Silvia Quast, Studentin der Hochschule Wismar

Der Förderkreis der Hochschule Wismar e. V.  lebt von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Werden auch Sie Mitglied. Unterstützen Sie mit einem geringen Jahresbeitrag von 35 Euro Hochschulprojekte, die sonst nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden können.Auch geringe Spendenbeiträge sind sehr willkommen.

Downloads

Kontakt

über den geschäftsführenden Vorstand: