Hochschule Wismar Philipp-Müller-Straße
PF 1210
23952 Wismar
Telefon: 03841 / 7530
Fax : 03841 / 753 383
postmaster@hs-wismar.de
SeitentitelStudiengänge
Datum29.04.2017 - 21:57h
URLhttp://www.hs-wismar.de/was/studium/studiengaenge/marine-engineering-bachelor/

Hochschulinfotag

Ansprechpartner

Das Team der Allgemeinen Studienberatung berät Sie gern.

Allgemeine Studienberatung

Studieren probieren?

In der Sommerhochschule geht das. Wie?

Marine Engineering, Bachelor

Abschluss:

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Voraussetzungen für die Zulassung:

  • Gemäß §§ 17 bis 19 des Landeshochschulgesetzes M-V oder
  • Nachweis des Abschlusses einer indonesischen "Senior Highschool" (SMA, SMK oder MA) und
  • erfolgreich bestandene nationale universitäre Aufnahmeprüfung für Indonesien.

 

Anmerkung der Hochschule:

Die Studierenden des Bachelorstudienganges „Marine Engineering“ sind an der Hochschule Wismar, University of Applied Sciences: Technology, Business and Design und am Institut Teknologi Sepuluh Nopember in Surabaya, Indonesien (ITS) eingeschrieben. Der Bachelor-Studiengang wird von den beiden vorgenannten Einrichtungen in Kooperation mit PoliMarin durchgeführt, einer staatlich anerkannten Einrichtung für höhere Bildung mit Schwerpunkt auf dem maritimen Bereich. Die Lehrveranstaltungen finden ausschließlich an der ITS sowie in den Laboren von PoliMarin in Indonesien statt. Den Absolventen des Studiengangs „Marine Engineering“ wird ein sogenannter „Double Degree“ verliehen; das bedeutet, sie erhalten sowohl von der Hochschule Wismar als auch von dem ITS Surabaya ein Abschlusszeugnis.

Die Prüfungen im Anschluss an das erste Semester an der ITS dienen als Zulassungsvoraussetzung für die Immatrikulation an der Hochschule Wismar.

Die Unterrichtssprache ist Englisch.

 

Berufsbild:

Ziel dieses innovativen Studiengangs ist die integrierte Vermittlung schiffbaulichen und schiffsbetriebstechnischen Wissens. Aufgrund dieser einmaligen Kombination bereitet der Bachelorstudiengang optimal auf die hohen Anforderungen an den wirtschaftlichen, sicheren und umweltfreundlichen Schiffsbetrieb vor, indem großer Wert auf maritim-technisches Systemverständnis und einen praktischen Anwendungsbezug gelegt wird. Die Absolventen des Studiengangs können bspw. in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Technisches Management des Schiffs- und Hafenbetriebes,
  • Instandhaltungsmanagement maritimer technischer Systeme,
  • Maritime Besichtigung und Inspektion,
  • Klassifikationsgesellschaften,
  • Maritimes Sicherheits- und Umweltmanagement und
  • Schiffbau und Offshore-Technik
Studienbeginn:

Jeweils zum Wintersemester

Regelstudienzeit:

7 Semester

Download(s)

Prüfungsordnung ( PDF-Datei, 818.3 Kilobyte )
Studienordnung ( PDF-Datei, 41.6 Kilobyte )
Modulhandbuch ( PDF-Datei, 254.9 Kilobyte )