Hochschule Wismar Philipp-Müller-Straße
PF 1210
23952 Wismar
Telefon: 03841 / 7530
Fax : 03841 / 753 383
postmaster@hs-wismar.de
SeitentitelCampus Ahoi Freitag 19.05.2017
Datum29.04.2017 - 21:51h
URLhttp://www.hs-wismar.de/was/studium/fakultaet-fuer-ingenieurwissenschaften/bereich-seefahrt/veranstaltungen/campus-ahoi-freitag-19052017/

Hochschulinfotag Campus Ahoi am Freitag, den 19.05.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr am Bereich Seefahrt in Warnemünde

Hinweis: Der Hochschulinfotag "Campus Ahoi" findet auch am Sonnabend, den 20.05.2017 statt.
                 Der Transport-Logistikwettbewerb findet nur am Sonnabend statt.

Als Studieninteressent können Sie Ihre Fragen rund um das Studium bei uns direkt an die Mitarbeiter der Studienorganisation richten und Sie können sich in der Studienfachberatung von unseren Professoren in lockerer Atmosphäre beraten lassen.

Sie können Ihre Fragen auch direkt an einige unserer Studierenden stellen, die Sie ebenfalls gern beraten. Aus Erfahrungen klug werden oder die Sichtweise eines Studierenden kennenlernen lautet hier das Motto.


Der Tag bietet auch für Interessenten und Neugierige eine gute Gelegenheit, sich einmal bei uns umzusehen.

Interessierte Besucher sind uns herzlich willkommen.

Lernen Sie zum Beispiel die Möglichkeiten moderner Simulationstechnik kennen!

Gerade das Maritime Simulationszentrum (MSCW) ist beeindruckend. Moderne Simulationstechnik vermittelt ein faszinierenden Eindruck von der Brücke eines Schiffes. Wer einmal auf Brücke 1 (SHS) bei Seegang gestanden hat und (obwohl sich der Boden nicht bewegt) mitgeschaukelt hat, weiß was gemeint ist.

Technikbegeisterte erfahren im Schiffsmaschinensimulator (SES) viel über den Schiffsmaschinenbetrieb. Hier kann der Besucher sehen, wie vielschichtig und komplex der Betrieb einer großen Schiffsmaschinenanlage ist.

Ein besonderes Highlight bei den diesjährigen Führungen ist der bei einer Grunderneuerung auf den neuesten Stand gebrachte Vessel-Traffic-Service-Simulator (VTSS).


Die Führungen durch den Ship-Handling-Simulator (SHS), den Ship-Engine-Simulator (SES) und den Vessel-Traffic-Service-Simulator (VTSS) erfolgen in Gruppen (ca. 15 Personen) und beginnen je nach Bedarf.

Bitte beachten Sie, dass die letzte Führung im MSCW am Freitag gegen 15:10 Uhr beginnt. Um 16:00 Uhr schließen alle Einrichtungen am Bereich Seefahrt.

Im Maschinen- und Anlagenlabor (Haus 5) sind die realen Maschinen und Anlagen installiert. Neben einem richtigen Schiffsdampfkessel mit einer kleinen Turbine gibt es eine Hauptmaschine, Hilfsdiesel u.a.m. zu sehen. Unsere Laboringenieure führen Sie fachkundig durch das Labor.

Und sollten Sie nach den vielen Eindrücken hungrig und durstig geworden sein, dann hält der Studentenclub "Sumpf " ein kleines Angebot an Speisen und Getränken für Sie bereit.


Sie sind studieninteressiert und möchten gern mehr über ein Studium am Bereich Seefahrt erfahren ?

Nutzen Sie als Studieninteressierter z. B. die Möglichkeit, an einer realen Lehrveranstaltungen teilzunehmen.
Lernen Sie das Unterrichtsniveau kennen, dass Sie in einem Studium erwartet.
Selbstverständlich gibt es eine Studienberatung durch unser Studienberaterteam vor Ort.

Die folgenden Beratungs- und Gesprächsangebote finden alle zu den angegebenen Zeiten im Maritimen Simulationszentrum Warnemünde (MSCW) statt:

09:00-16:00 Foyer, allgemeine Studienberatung

09:00-16:00 Foyer, Studientipps aus studentischer Sicht

10:00-12:00 Studienfachberatung Studiengang Schiffselektrotechnik, Prof. Dr.-Ing. Matthias Markert

10:00-12:00 Studienfachberatung Studiengang Schiffsbetriebs-/Anlagen- und Versorgungstechnik
                        Prof. Dr.-Ing. Achmed Omar

10:00-12:00 Studienfachberatung Studienrichtung  Verkehrsbetrieb/Logistik, Prof. Dr. rer. pol. Sönke Reise

10:00-12:00 Studienfachberatung Studienrichtung Nautik/Seeverkehr, Prof. Dr.-Ing. Sven Dreeßen

10:00-12:00 Studienfachberatung Masterstudiengang Operation and Management of Maritime Systems,
                        Prof. Dr.-Ing. Achmed Omar


Reguläre Veranstaltungen, an denen Studieninteressierte gern teilnehmen können:

Hier haben Studieninteressierte die Möglichkeit, an regulären Lehrveranstaltungen oder Laborversuchen teilzunehmen. Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Vorlesungsbeginn und besuchen Sie diese bitte auch bis zum Ende der Veranstaltung.

Uhrzeit Name der Veranstaltung Dozent Vorlesung, Seminar, Übung Haus/Raum

07:30-09:00

Grundlagen Schiffsführung

Prof. Dr.-Ing.
Thomas Böcker

V/S

2/2368

07:30-09:00

Schiffsmaschinenanlagen

Prof. Dr.-Ing.
Michael Rachow

V/Ü

3/3201

07:30-09:00

Elektrische Maschinen und Antrieb

Prof. Dr.-Ing.
Axel Rafoth

Ü

6/6101

09:15-10:45

Mess- und Regelungstechnik

Prof. Dr. rer. nat.
Ute Schreiber

Ü

2/2268

09:15-10:45

Offshore-Technik

Prof. Dr.-Ing.
Axel Rafoth

V/L

6/6101

09:15-10:45

Schiffbau/Schiffstheorie

Prof. Dr.-Ing.
Jürgen Siegl

Ü

3/3201

09:15-10:45

Maritime Ladungstechnik/Gefährliche Ladung 2

Prof. Dr.-Ing.
Thomas Böcker

V/S

2/2368


Laborbesichtigungen

09:00 – 16:00 Uhr

Maritimes
Simulationszentrum
(MSCW)

Haus 7

Führungen durch den Ship-Engine-Simulator (SES),  den Ship-Handling-Simulator (SHS) und den Vessel-Traffic-Service-Simulator (VTSS)
(Änderungen vorbehalten)

 

09:00 – 16:00 Uhr

Maschinen- und
Anlagenlabor (MAL)

Haus 5

Führungen durch das Labor

Download

Anfahrtsplan Rostock

PDF-Datei, 302.0 Kilobyte

Ortsteilübersicht Warnemünde

PDF-Datei, 343.3 Kilobyte

Ansprechpartner Hochschulinfotag

Dipl.-Ing. Sören Bolz
Haus 2, Zimmer 2254a
Tel.: 0381 498-58 22
E-Mail: Sören Bolz