Hochschule Wismar Philipp-Müller-Straße
PF 1210
23952 Wismar
Telefon: 03841 / 7530
Fax : 03841 / 753 383
postmaster@hs-wismar.de
SeitentitelHochschul-Unternehmen
Datum20.04.2014 - 17:51h
URLhttp://www.hs-wismar.de/was/einrichtungen/hochschul-unternehmen/

Hochschul-GmbHs

Drei Hochschul-GmbHs übernehmen im Auftrag der Hochschule Wismar spezielle Dienstleistungen.

Die Hochschule Wismar Service GmbH wurde 2000 gegründet,
die Forschungs-GmbH Wismar 2002,
und die Wismar Internationel Graduation Services GmbH (WINGS) 2004.

Forschungs-GmbH Wismar

Die Forschungs-GmbH Wismar ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Forschung und Entwicklung. Sie wurde im Jahr 2002 als 100-prozentige Tochter der Hochschule Wismar, University of Technology, Business and Design gegründet.

Zu den Kompetenzen der Forschungs-GmbH Wismar zählen neben der Auftragsforschung auch das komplette Dienstleistungspaket rund um die eigentliche Forschung. Hierzu gehören Projektmanagement, Förderberatung, Forschungsmarketing, Organisation nationaler und internationaler Veranstaltungen sowie Service und Information.

Neben eigenen qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeitern kann die Forschungs-GmbH bei der Bearbeitung der technischen, wirtschaftlichen und gestalterischen FuE-Projekte auch auf die modernen Einrichtungen und das Know-how der Professoren und Wissenschaftler der Hochschule Wismar und bei Bedarf auch der hochschulnahen Forschungseinrichtungen innerhalb des Technologie- und Forschungszentrums Wismar zurückgreifen.

Die Forschungs-GmbH Wismar wird durch den Geschäftsführer Jürgen Sawatzki  vertreten. Sie ist im Handelsregister Schwerin unter der Nummer HRB 7599 eingetragen.

Umfassende Informationen zur Forschungs-GmbH Wismar, ihren Angeboten und Kontaktmöglichkeiten sind auf folgender Website bereitgestellt: www.forschung.hs-wismar.de.

Hochschule Wismar Service GmbH

Als erste hochschuleigene GmbH wurde im Jahr 2000 die Hochschule Wismar Service GmbH gegründet, die seitdem erfolgreich spezielle Dienstleistungen für die Hochschule übernommen hat. Mit Beginn des Jahres 2012 befindet sich diese GmbH im Rahmen einer Neustrukturierung der Beteiligungen der Hochschule Wismar in Liquidation. Die Serviceangebote werden seit dem 1. Januar 2012 entsprechend der Schwerpunkte von der Forschungs-GmbH der Hochschule Wismar und der Wismar Graduation Services GmbH (WINGS) fortgeführt.

Mit der Gründung einer hochschuleigenen GmbH beschritt die Wismarer Hochschule nicht nur im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Weg, um den gestiegenen Anforderungen an eine Hochschule trotz drastischer Sparmaßnahmen im Rahmen der Landesgesetze gerecht werden zu können, sondern setzte auch deutschlandweit ein Zeichen. Die Liste der Leistungen ist lang und reicht von der Anschaffung eines Infomobils über das Anbieten von Deutsch-Kursen für ausländische Studieninteressierte bis zu verschiedenen fachlichen Großprojekten. So ermöglichte die GmbH zum Beispiel den Wismarer Studienberaterinnen in Form einer Roadshow als bundesweit Erste in ganz Deutschland für ein Studium in Wismar zu werben. Seit einigen Jahren bereits geschieht dies gemeinsam mit der WINGS, die diese Rundreisen ebenfalls sehr erfolgreich zur Gewinnung von Fernstudenten einsetzt.

Die Fernstudieneinrichtung WINGS wurde 2004 speziell für die Betreuung der ständig wachsenden Anzahl der Fernstudenten eingerichtet, nachdem bereits 2002 die Forschungs-GmbH Wismar ins Leben gerufen worden war. Während sich letztere insbesondere der Betreuung von Drittmittelaufträgen und den Kontakten zwischen Wirtschaft und Hochschule widmet, besteht die Aufgabe der WINGS insbesondere in der Organisation und Betreuung von Fern- und Online-Studiengängen sowie von Weiterbildungsangeboten. Eine Überschneidung der Aufgabenbereiche der drei GmbHs machte eine Neustrukturierung notwendig, zu der die Liquidation der Hochschule Wismar Service GmbH gehört. Als Liquidator wurde der angesehene Rechtsanwalt Stefan Goldacker aus Neukloster bestellt.

Bei Fragen zu Angeboten wenden Sie sich bitte per E-Mail an: service@hs-wismar.de.

WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH

Die WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH - ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Hochschule Wismar. Sie wurde am 1. April 2004 gegründet und ist aus dem ehemaligen Fern- und Weiterbildungszentrum entstanden, das seine Wurzeln im Jahr 1952 hat. Sie zählt zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland.

Die WINGS ist für die Umsetzung der Fernstudiengänge zuständig. Sie organisiert sowohl berufsbegleitende Fernstudiengänge als auch zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung. Jeder Student der Hochschule Wismar, der in einen dieser Studiengänge eingeschrieben ist oder an einer solchen Weiterbildungsmaßnahme teilnimmt, wird durch die WINGS umfassend und speziell auf die spezifischen Anforderungen  abgestimmt betreut.

Die Wismar International Graduation Service GmbH wird durch den  Geschäftsführer Prof. Dr. Manfred Ahn vertreten.
Vorsitzender des Aufsichtsrates der WINGS ist Herr Prof. Dr. Norbert Grünwald.

Der Hauptsitz der WINGS befindet sich in Wismar. Weitere nationale und itnernationale Standorte können der Website der WINGS entnommen werden.
Die WINGS ist beim Amtsgericht Schwerin unter der Nummer 8359 eingetragen.

Umfassende Informationen zur WINGS GmbH und ihren Angeboten und Kontaktmöglichkeiten sind auf folgender Website bereitgestellt: www.wings.hs-wismar.de.

Hochschule 2020

Erfahren Sie mehr über das Zukunftskonzept der HS Wismar.

Hochschule 2020